Erfolgreiche vierte Auflage des KinderUNIversums: 240 Studierende im Campus Waidhofen a/d Ybbs

Karin Novak Karin Novak, Tips Redaktion, 06.07.2019 08:34 Uhr

WAIDHOFEN/YBBS. Bei Kaiserwetter ging die vierte Auflage des KinderUNIversums in Waidhofen a/d Ybbs über die Bühne. Drei Tage lang wurde die Stadt zum Campus: An rund 90 Lehrveranstaltungen nahmen 240 Kinder teil – und die Begeisterung war ihnen anzusehen.

Von 2. bis 4. Juli öffnete das KinderUNIversum bereits zum vierten Mal seine Tore in Waidhofen. In Workshops, Seminaren, Exkursionen und Vorlesungen konnten die Kinder im Alter von fünf bis 15 Jahren entdecken, lernen, erfahren und ausprobieren. An den vier Fakultäten „Technik & Handwerk“, „Architektur & Geschichte“, Natur & Umwelt„ und “Kunst & Gesellschaft„ wurde ein so breites Spektrum an Kursen angeboten, dass die Wahl nicht leicht fiel.

Vielschichtiges Programm

So wurden Wunderwuzzi-Recycling-Roboter gebaut, mörderische Spuren entdeckt, Schleimwürmer und Zuckerwatte fabriziert, Exkursionen zum Rettungshubschrauber oder zum Erzberg unternommen, getanzt, gespielt und vieles mehr! Die unzähligen spannenden Experimente waren für viele Kids das Highlight und bei den Veranstaltungen zu Umwelt-, Nachhaltigkeits- und Sozialthemen konnten die jungen Studenten wertvolle Ideen für die Zukunft mitnehmen. Träger des Projektes ist die Stadt Waidhofen, neben der Musik- und Kunstschule Waidhofen/Ybbstal war heuer erstmals die städtische Volkshochschule als Partnerin mit im Team.

Festliche Sponsionsfeier

Den krönenden Abschluss bildete auch heuer wieder die Sponsion im wunderschönen Ambiente des Schlosshofes. Kuratorin Gudrun Schindler-Rainbauer und Musikschulleiter Christian Blahous führten durch den Festakt. Die Kinder aus den Kursen “Smart Kids – Cool Dancers„, “Musik mit Boomwhackers„ und dem Trommelworkshop zeigten auf der Bühne ihr Können ernteten tosenden Applaus. Ein großes Dankeschön auf der Bühne gab es natürlich für alle Helfer, alle Unterstützer und auch den großzügigen Sponsoren, allen voran die voestalpine Precision Strip GmbH als Generalsponsor, die das Projekt seit Anbeginn begleitet.

Erweiterterung der NÖ Talenteschmiede auf das ganze Jahr

“Schön, dass ihr die Zeit im KinderUNIversum so genossen habt und viel Spaß hattet. Gemeinsam mit der NÖ Talenteschmiede werden wir das Angebot auf das ganze Jahr ausweiten. Bleibt neugierig und begeisterungsfähig„, so Bürgermeister Werner Krammer. Mit einer Fanfare wurde die akademische Feier beendet. Das gesamte Team des KinderUNIversums bedankte sich für das große Interesse und die tolle Stimmung und freut sich auf ein Wiedersehen im Sommer 2020.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Sind Jugendliche engagiert? – Lernnetzwerk probiert Neues

WAIDHOFEN/YBBS. Das Lernnetzwerk ist ein motiviertes Waidhofener Team, das Volksschulkindern beim Lernen und Aufgabemachen hilft. Der Gründer Norbert Hummer ist überzeugt, dass in der Grundschule ...

„KOMM:KOMM“-Preis für beste Homepage – Dank an Agenturen

WAIDHOFEN/YBBS. Eine freudige Nachricht war die Auszeichnung beim Wettbewerb „KOMM:KOMM“ auch für die beiden Waidhofner Agenturen i-gap und P&R Kommunikationsberatung und Mediengestaltung, ...

U20-Volleyboys siegen souverän

WAIDHOFEN/YBBS. Eine tolle Vorstellung boten die Nachwuchsvolleyballer der Kategorie U20 bei ihrer ersten Meisterschaftsrunde in der Südstadt. Unter dem Coaching von Trainer Franz Langwieser ...

Fleißige Leser wurden belohnt

WAIDHOFEN/YBBS. Mit großer Freude durften die Kinder der dritten Zeitklasse der Volksschule Waidhofen a/d Ybbs vergangene Woche ihre Bibliotheksführerscheine entgegennehmen.

Das waren die Tage der offenen Ateliers 2019

WAIDHOFEN/YBBS. Bereits zum 17. Mal öffneten auch zahlreiche Künstler aus dem Ybbstal im Rahmen der „Tage der offenen Ateliers“ der Kulturvernetzung NÖ ihre Türen. Dass diese ...

Das waren die Tage der offenen Ateliers 2019

YBBSTAL.  Bereits zum 17. Mal öffneten zahlreiche Künstler in Niederösterreich im Rahmen der „Tage der offenen Ateliers“ der Kulturvernetzung NÖ ihre Türen. Dass ...

Der Regenwald am Amazonas brennt – Was hat das mit uns zu tun?

WAIDHOFEN/YBBS. Im heurigen Jahr feiert die Stadt Waidhofen ihr 25-jähriges Jubiläum als „Klimabündnis-Gemeinde“. Hans Kandler vom Klimabündnis Österreich kommt auf Einladung ...

Advent in Niederösterreich

NÖ. Zauberhafte Orte, besinnliche Momente und Althergebrachtes: In Niederösterreich lässt sich der Advent noch bodenständig und vielfältig feiern. Regionstypisches Brauchtum ...