Spitzen-Ergebnisse bei Rettungssanitäterprüfung

Hits: 67
Karin Novak Karin Novak, Tips Redaktion, 06.12.2019 07:17 Uhr

WAIDHOFEN/YBBS. Ein sensationelles Ergebnis erzielten die Zivildiener und Ehrenamtlichen bei der kommissionellen Abschlussprüfung zum Rettungssanitäter am Mittwoch, 4. Dezember, beim Roten Kreuz in Waidhofen/Ybbs.

Nach 100 Stunden Theoriekurs sowie 160 Stunden Praxis an den Heimat-Bezirksstellen stellten sich die Zivildiener des Einrücktermins „Oktober 2019“ gemeinsam mit einer ehrenamtlichen Mitarbeiterin und den Teilnehmern am freiwilligen Sozialjahr beim Roten Kreuz Waidhofen/Ybbs der Prüfungskommission.

Fast nur „Ausgezeichnete“

Fast alle frischgebackenen Rettungssanitäter konnten die Ausbildung mit einem ausgezeichneten Erfolg abschließen, die anderen mit gutem Erfolg. Neben den sieben Zivildienern sowie den fünf ehrenamtlichen Mitarbeiter vom Roten Kreuz Waidhofen/Ybbs konnten auch die Kollegen von den Rotkreuz-Bezirksstellen St. Valentin, St. Peter/Au, Stadt Haag und Amstetten sensationelle Ergebnisse erzielen. Die Bezirksstelle Waidhofen/Ybbs bedankt sich bei allen Ausbildnern für den Fleiß und die unzähligen Stunden – „Aus Liebe zum Menschen“. „Ganz besonders gratulieren wir natürlich unseren neuen Rettungssanitätern zum Abschluss der Ausbildung und wünschen ihnen alles Gute bei der Ausübung ihrer verantwortungsvollen Tätigkeit“, freut sich Ausbildungsleiterin Inge Garstenauer vom Roten Kreuz Waidhofen.

Hast auch du Interesse am Zivildienst beim Roten Kreuz?

Kontakt: telefonisch 059 144 76019 oder per E-Mail an josef.streisselberger@n.roteskreuz.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Tips Ybbstal dankt seinen Lesern 4.978,53 Mal

SONNTAGBERG. In unserer Welt der Negativschlagzeilen gibt es hin und wieder auch wunderschöne Momente: einer davon war die Übergabe unserer diesjährigen Glückssternaktion.

Kaffee-Workshop: ADELANTE – Kaffee aus Frauenhand

WAIDHOFEN/YBBS. Der Weltladen Waidhofen lädt in Kooperation mit der Fairtradegemeinde am Mittwoch, 29. Jänner 2020, um 19 Uhr zum Workshop ADELANTE Kaffee aus Frauenhand ins Offene Rathaus. ...

Waidhofen mitgestalten: Architekturwettbewerb in kooperativem Verfahren

WAIDHOFEN/YBBS. Am ehemaligen Bene-Areal entsteht eine völlig neue Wohn- und Arbeitswelt. „Gemeinsam schaffen wir hier Neues: Die Voraussetzung für Wachstum und den Erhalt unserer hohen ...

Weltladen startet Reiskampagne

WAIDHOFEN/YBBS. Der Waidhofner Weltladen macht das Jahr 2020 unter dem Motto „Premium-Reis zu fairem Preis“ zum Reisjahr. Mit vier Reissorten in Premiumqualität und zahlreichen Aktionen rückt ...

Wertvolles Bild am Sonntagberg wiederhergestellt

SONNTAGBERG. In mühsamer Arbeitszeit hat die Restauratorin Michaela Pfaffenbichler ein wertvolles Bild vom bedeutenden Waidhofner Maler Wolf Nikolaus Turmann, das den heiligen Benedikt darstellt, ...

Niederösterreich Bahnen: Sonderpostamt & „Blick hinter die Kulissen“

NÖ. Am Donnerstag, 30. Jänner 2020, öffnen sich die Türen der Betriebsstätte Alpenbahnhof in St. Pölten für ein Sonderpostamt. Präsentiert wird die exklusive Sonderbriefmarkenedition ...

11. Klimaprotest fordert Ende des Wachstumszwangs

WAIDHOFEN/YBBS.Am Samstag, 8. Februar, findet der 11. Klimaprotest statt. Treffpunkt ist wie gewohnt um 11.15 Uhr am Viaduktparkplatz, die Abschlusskundgebung findet beim Forellenbrunnen statt. Ins Zentrum ...

Zeller Chor feiert 30-jähriges Bestehen

WAIDHOFEN/YBBS. Der Kirchenchor Zell/Ybbs begeht am Sonntag, 26. Jänner 2020, um 9 Uhr im Rahmen des Sonntagsgottesdienstes in der Pfarrkirche Zell sein 30-jähriges Bestandsjubiläum. ...