IMC-Infotag lockte Tech-Teens

Hits: 67
Karin Novak Karin Novak, Tips Redaktion, 28.01.2020 17:13 Uhr

WAIDHOFEN/YBBS. 35 Besucher, darunter 13 an einer IT-Lehre interessierte Mädchen und Burschen, stürmten den IT-Dienstleister IMC im Wirtschaftspark Ybbstal beim „1. Infotag IT-Lehre“.

„Unterm Jahr erreichen uns immer wieder ähnliche Fragen und Anrufe. Ziel des Infotages war es, die Fragen der Jugendlichen und Eltern zu beantworten und die Menschen dahinter gleichzeitig kennenzulernen“, erklärt Thomas Knapp die Idee zum Infotag. „Dass gleich beim ersten Anlauf 13 junge Interessenten aus Waidhofen, Ybbsitz, Hollenstein und sogar aus Neuhofen samt Begleitpersonen der Einladung folgten, freut uns als IMC-Team ganz besonders.“

Umfassende Informationen

Geschäftsführer Thomas Knapp führte durch die 17-jährige Geschichte der Firma und durch die ergonomisch und umweltfreundlich gestalteten Büroräume des repräsentativen Standorts. Lehrlingsausbilder Marco Zehetgruber beleuchtete anschließend die vielseitigen Anforderungen an den Beruf eines IT-Systemtechnikers und an einen IT-Kaufmann. Im gleichen Atemzug wurde auch die Broschüre des Vereins „Mein Lehrbetrieb“ verteilt, deren Mitgliedsbetriebe im Ybbstal, Erlauftal und Ennstal Lehrlinge ausbilden.

Erfolgsrezept: Teamgeist und Qualifikation

Die IMC-Mitarbeiter durften dann als Lotsen insgesamt drei Gruppen durch die IMC-Arbeitswelt führen. Dort lernten die potenziellen Lehrlinge die „klassischen“ Arbeitsplätze an Shared-Desk Schreibtischen, das Besprechungszimmer im Grünen sowie den hauseigenen Technikraum samt Rechenzentrum kennen. Gemeinsame (sportliche) Aktivitäten und fachliche Weiterbildungen zeigten, dass Teamgeist und Qualifikation wichtige Zutaten des IMC-Erfolgsrezeptes sind. Bei Brötchen und Getränken konnten interessierte Jugendliche, Eltern und Begleiter die Gespräche vertiefen und noch mehr über die IT-Branche erfahren.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Marianne & Leonard: Words of Love

WAIDHOFEN/YBBS. Der Verein Filmzuckerl zeigt „Marianne & Leonard: Words of Love“ am Mittwoch, 26. Februar 2020, um 20.30 Uhr und am Donnerstag, 27. Februar 2020, um 18.15 Uhr im Original mit ...

Auswärtsspiel „Die Dohnal“

WAIDHOFEN/WEYER. Der Verein Filmzuckerl gibt am Samstag, 7. März 2020, um 20.15 Uhr ein Auswärtsspiel im Bertholdsaal in Weyer. Gezeigt wird der österreichische Dokumentarfilm „Die Dohnal“ ...

Mission Most: ein voller Erfolg

WAIDHOFEN/YBBS. In Kooperation mit der Moststraße und der Landjugend NÖ stellten TeilnehmerInnen aus dem gesamten Mostviertel neun verschiedene Moste her. Im Zuge der Abschlussveranstaltung ...

„NÖ-Firmenchallenge“ 2020 – Aktivste Firma Niederösterreichs gesucht!

NÖ. Egal, ob man gerne geht, läuft oder am liebsten mit dem Fahrrad unterwegs ist, von 2. März bis 31. Mai zählt für alle Berufstätigen wieder jede Minute Bewegung in ...

Abbruchparty im Weißen Rössl – Punk, Noise, Sludge … ein Abend wie damals

WAIDHOFEN/YBBS. Der Kulturverein Förderband startet gänzlich unverhofft mit einem speziellen Schmankerl in das Spieljahr 2020, nämlich einer Abbruchparty am Freitag, 28. Februar, um ...

Himmelblaue Vignette 2020 stammt aus dem Ybbstal

WAIDHOFEN/YBBS. Seit 1. Februar müssen alle Pkw und Motorräder, die auf den österreichischen Autobahnen und Schnellstraßen unterwegs sind, zur Fahrerlaubnis entweder mit ...

181.800 Euro Förderung für Radweg in Waidhofen/Ybbs

WAIDHOFEN/YBBS. Mit 181.800 Euro unterstützt das Land Niederösterreich den Bau von Radwegen in der Stadt Waidhofen an der Ybbs. Konkret geht es um eine Förderung für Projekte an ...

Faschingsnarren unterwegs: Umzug im großen Miteinander

WAIDHOFEN/YBBS. Nach dem großen Erfolg im Jahr 2016 ist es nun wieder soweit: Waidhofen lässt eine beliebte Tradition wieder aufleben und feiert am Faschingssonntag, 23. Februar, die wohl ...