Hoher Markt statt Schloss Neubruck: Bio-Naschmarkt gastiert erstmals in der Bio-Hauptstadt Waidhofen

Hoher Markt statt Schloss Neubruck: Bio-Naschmarkt gastiert erstmals in der Bio-Hauptstadt Waidhofen

Karin Novak Karin Novak, Tips Redaktion, 12.06.2019 12:15 Uhr

WAIDHOFEN/YBBS. Die Fußgängerzone am Hohen Markt in Waidhofen an der Ybbs verwandelt sich am Sonntag, 23. Juni, in ein Bio-Schlaraffenland. Die Bauern der BioRegion Eisenstraße Niederösterreich laden gemeinsam mit der Stadt Waidhofen an der Ybbs und „Bio Austria NÖ und Wien“ bei freiem Eintritt zum „5. Eisenstraße Bio-Naschmarkt“ ein. 

Käsevariationen, Bauernbrot und Mehlspeisen, Schmankerl vom Wagyu-Rind, Fruchtsäfte, Most, Liköre, Honig und Edelbrände werden ebenso angeboten wie Dirndl- und Kürbisprodukte, Bier und Wein – jedes Produkt in bester Bio-Qualität. Kinder können sich beim Drechseln und Brandmalen in der Kinderholzwerkstatt, beim Erdfarbenmalen, beim Basteln oder sogar beim Spinnrad versuchen.

Genussvoll und abwechslungsreich 

Die Besucher erwartet von 10 bis 18 Uhr ein abwechslungsreiches und genussvolles Programm. Für kulturellen Genuss sorgen die Darbietungen der jungen und herzerfrischenden Volksmusikanten wie der „Hiaslbergmusi“ und der „Jungen Windhager Tanzlmusi“, dazwischen treten die Konradsheimer Volkstänzer und „d“Trefflingtaler Kinder-Schuhplattler„ auf. Modern interpretiert und inszeniert bietet die Tracht-Modenschau von Freiwild Design um 13 Uhr direkt am Hohen Markt ein weiteres Highlight, welches nicht versäumt werden sollte.

Motto “gmiatlich, gschmackig, guat„ 

“Nachdem der Eisenstraße Bio-Naschmarkt bisher am Areal des Töpperschlosses in Neubruck bei Scheibbs für einen ausgezeichneten Besuch gesorgt hat, möchten wir das Erfolgsformat in Waidhofen an der Ybbs fortsetzen und etablieren. Ab sofort soll der Bio-Naschmarkt  abwechselnd im Ybbs- und Erlauftal stattfinden„, erklärt BioRegion Eisenstraße-Sprecherin und Hauptorganisatorin Leopoldine Adelsberger. Die Veranstaltung soll für die ganze Familie zum besonderen Bio-Tag werden  - frei nach dem Motto “gmiatlich, gschmackig, guat!„

Alternierende Schauplätze

2020 wird der Bio-Naschmarkt dann wieder rund um das Schloss Neubruck (Scheibbs, St. Anton an der Jeßnitz) ausgetragen werden, die Schauplätze Waidhofen und Scheibbs sollen sich in der Folge jährlich abwechseln. “Waidhofen an der Ybbs hat sich als Bio-Hauptstadt Niederösterreichs einen Namen gemacht, da passt der Eisenstraße Bio-Naschmarkt sehr gut ins Bild„, so Eisenstraße-Obmann ÖVP-Nationalratsabgeordneter Andreas Hanger, der sich bei der Stadt Waidhofen an der Ybbs und WVP-Bürgermeister Werner Krammer für die Kooperation bedankt.

5. Eisenstraße Bio-Naschmarkt

Sonntag, 23. Juni 2019

Zeit: 10 Uhr bis 18 Uhr

Fußgängerzone Hoher Markt, Waidhofen a/d Ybbs

Eintritt: frei

Bei Regenwetter entfällt die Veranstaltung.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Erfolgreiche Titelverteidigung beim Putterersee -Triathlon

Erfolgreiche Titelverteidigung beim Putterersee -Triathlon

WAIDHOFEN/YBBS. Auch das zweite Antreten der Bike Team Ginner Mixed Staffel in dieser Saison war von Erfolg gekrönt! Am Samstag, 15. Juni 2019, machte sich das bewährte Team mit Schwimmerin ... weiterlesen »

Sensationeller 4. Platz bei der ÖMS für die U11-Volleygirls aus Waidhofen

Sensationeller 4. Platz bei der ÖMS für die U11-Volleygirls aus Waidhofen

WAIDHOFEN/YBBS. Die UVC Volley-Girls – betreut von Trainer Franz Langwieser – hatten sich im Mai als Landesmeister erstmals seit Langem für die zweitägigen Österreichischen ... weiterlesen »

Leserbrief zu den Waidhofner Klimaprotesten

Leserbrief zu den Waidhofner Klimaprotesten

WAIDHOFEN/YBBS. Am Samstag, 6. Juli, erfolgt der bereits vierte Klimaprotest in Waidhofen/Ybbs. Treffpunkt dazu ist wie gewohnt um 11.15 Uhr beim Viaduktparkplatz. Um 11.30 Uhr wird Richtung ... weiterlesen »

Automatisierungstechniker legten erfolgreich die Matura ab

Automatisierungstechniker legten erfolgreich die Matura ab

WAIDHOFEN/YBBS. Die Ergebnisse bei den mündlichen Prüfungen der Automatisierungstechniker können sich sehen lassen. 38 Kandidaten traten zu den Prüfungen an, wobei sechs ... weiterlesen »

Seniorenbund am Flughafen und zu Besuch im Badender Rosengarten

Seniorenbund am Flughafen und zu Besuch im Badender Rosengarten

HOLLENSTEIN/YBBS. Der Seniorenbund Hollenstein/Ybbs veranstaltete eine Tagesfahrt zum Flughafen Wien. Eine Busrundfahrt zu den Flugzeughallen, die sehr beeindruckend war, stand als erster Besichtigungspunkt ... weiterlesen »

Sauberes und sicheres Trinkwasser – Spatenstich Wassergenossenschaft Urnbachtal

Sauberes und sicheres Trinkwasser – Spatenstich Wassergenossenschaft Urnbachtal

WAIDHOFEN/YBBS. Aufgrund der in den letzten Jahren immer trockener werdenden Sommer wurde von  Bürgern des Urnbachtales der Wunsch nach einer öffentlichen Wasserversorgung geäußert. ... weiterlesen »

Knapp 240 Teams  beim 31. Waidhofner Rasenbeach-Volleyballturnier

Knapp 240 Teams beim 31. Waidhofner Rasenbeach-Volleyballturnier

WAIDHOFEN/YBBS. Rekordlaune herrschte am Pfingstwochenende bei der heurigen Auflage des Rasenbeach-Klassikers bei echtem Kaiserwetter. Für zwei Tage zauberte der Waidhofner Volleyballklub UVC ... weiterlesen »

Führungswechsel: Neuer SPÖ-Parteiobmann in Ybbsitz

Führungswechsel: Neuer SPÖ-Parteiobmann in Ybbsitz

YBBSITZ. Am Freitag, 14. Juni, lud die SPÖ der Schmiedegemeinde zur Jahreshauptversammlung, zu der SPÖ-Landtagsabgeordnete Ulrike Königsberger-Ludwig als Referentin begrüßt werden ... weiterlesen »


Wir trauern