Hoher Markt statt Schloss Neubruck: Bio-Naschmarkt gastiert erstmals in der Bio-Hauptstadt Waidhofen

Karin Novak Karin Novak, Tips Redaktion, 12.06.2019 12:15 Uhr

WAIDHOFEN/YBBS. Die Fußgängerzone am Hohen Markt in Waidhofen an der Ybbs verwandelt sich am Sonntag, 23. Juni, in ein Bio-Schlaraffenland. Die Bauern der BioRegion Eisenstraße Niederösterreich laden gemeinsam mit der Stadt Waidhofen an der Ybbs und „Bio Austria NÖ und Wien“ bei freiem Eintritt zum „5. Eisenstraße Bio-Naschmarkt“ ein. 

Käsevariationen, Bauernbrot und Mehlspeisen, Schmankerl vom Wagyu-Rind, Fruchtsäfte, Most, Liköre, Honig und Edelbrände werden ebenso angeboten wie Dirndl- und Kürbisprodukte, Bier und Wein – jedes Produkt in bester Bio-Qualität. Kinder können sich beim Drechseln und Brandmalen in der Kinderholzwerkstatt, beim Erdfarbenmalen, beim Basteln oder sogar beim Spinnrad versuchen.

Genussvoll und abwechslungsreich 

Die Besucher erwartet von 10 bis 18 Uhr ein abwechslungsreiches und genussvolles Programm. Für kulturellen Genuss sorgen die Darbietungen der jungen und herzerfrischenden Volksmusikanten wie der „Hiaslbergmusi“ und der „Jungen Windhager Tanzlmusi“, dazwischen treten die Konradsheimer Volkstänzer und „d“Trefflingtaler Kinder-Schuhplattler„ auf. Modern interpretiert und inszeniert bietet die Tracht-Modenschau von Freiwild Design um 13 Uhr direkt am Hohen Markt ein weiteres Highlight, welches nicht versäumt werden sollte.

Motto “gmiatlich, gschmackig, guat„ 

“Nachdem der Eisenstraße Bio-Naschmarkt bisher am Areal des Töpperschlosses in Neubruck bei Scheibbs für einen ausgezeichneten Besuch gesorgt hat, möchten wir das Erfolgsformat in Waidhofen an der Ybbs fortsetzen und etablieren. Ab sofort soll der Bio-Naschmarkt  abwechselnd im Ybbs- und Erlauftal stattfinden„, erklärt BioRegion Eisenstraße-Sprecherin und Hauptorganisatorin Leopoldine Adelsberger. Die Veranstaltung soll für die ganze Familie zum besonderen Bio-Tag werden  - frei nach dem Motto “gmiatlich, gschmackig, guat!„

Alternierende Schauplätze

2020 wird der Bio-Naschmarkt dann wieder rund um das Schloss Neubruck (Scheibbs, St. Anton an der Jeßnitz) ausgetragen werden, die Schauplätze Waidhofen und Scheibbs sollen sich in der Folge jährlich abwechseln. “Waidhofen an der Ybbs hat sich als Bio-Hauptstadt Niederösterreichs einen Namen gemacht, da passt der Eisenstraße Bio-Naschmarkt sehr gut ins Bild„, so Eisenstraße-Obmann ÖVP-Nationalratsabgeordneter Andreas Hanger, der sich bei der Stadt Waidhofen an der Ybbs und WVP-Bürgermeister Werner Krammer für die Kooperation bedankt.

5. Eisenstraße Bio-Naschmarkt

Sonntag, 23. Juni 2019

Zeit: 10 Uhr bis 18 Uhr

Fußgängerzone Hoher Markt, Waidhofen a/d Ybbs

Eintritt: frei

Bei Regenwetter entfällt die Veranstaltung.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Volkshilfe-Vorstand bei Hauptversammlung neu gewählt

SONNTAGBERG/KEMATEN. Bei der Hauptversammlung der Volkshilfe Regionalverein Kematen/Ybbs wählten die Delegierten einstimmig den Vorstand für die kommende Funktionsperiode von fünf ...

Kreative öffnen die Wirkstätten und zeigen ihr künstlerisches Schaffen

YBBSTAL. Die Kulturvernetzung NÖ lädt heuer bereits zum 17. Mal zu den „Tagen der Offenen Ateliers“. Auch zahlreiche Maler, Bildhauer und Kunsthandwerker aus dem Ybbstal öffnen ...

„Unverpackt„ in der Alten Stadtapotheke

WAIDHOFEN/YBBS. Am Donnerstag, 17. Oktober, um 18 Uhr freut sich die Gesunde Gemeinde Waidhofen auf einen interessanten Abend in der Alten Stadtapotheke. Birgit Wawronek wird die Aktion „UNVERPACKT ...

Rekordbeteiligung beim Marmeladenwettbewerb: Himbeere siegt vor Marille

WAIDHOFEN/YBBS. Bereits zum fünften Mal rief das kost.bare Waidhofen zum Marmeladenwettbewerb auf. 67 selbstgemachte Marmeladen wurden zur Prämierung eingereicht, die Bewertung fand durch ...

Kollektiv Okabre zeigt: Sayat Nova – The Colour of Pomegranates

WAIDHOFEN/YBBS. Im Format eines einstündigen Live-Konzerts spielt das Kollektiv Okabre am Freitag, 18. Oktober, im Rahmen von Club Noire in ihrer dritten Filmkonzertreihe eine Komposition für ...

„Gimme The Groove“ im Kristallsaal

WAIDHOFEN/YBBS. Am Donnerstag, 17. Oktober, heißt es um 20 Uhr „Gimme The Groove“, wenn Michaela Rabitsch & Robert Pawlik Quartet den Kristallsaal beehren.

Aktionswoche in Stadtbibliothek: fünf Gratisausleihen pro Person möglich

WAIDHOFEN/YBBS. Von Dienstag bis Freitag, 15. bis 18. Oktober 2019, lädt die Waidhofner Stadtbibliothek wieder zur Aktionswoche. Bis zu fünf Medien können gratis ausgeliehen werden! ...

Rotary unterstützt Hannah Aigners Kinderheim in Ghana

YBBSTAL. Hannah Aigner, eine junge Frau, die in Großraming lebt, hatte bei einer Afrikareise mit 19 Jahren die Idee, in Ghana ein Kinderheim aufzubauen.