Junge ÖVP: „Bereit für Verantwortung“

Hits: 636
Karin Seyringer Online Redaktion, 13.08.2019 18:04 Uhr

URFAHR-UMGEBUNG. 25 JVPler kandidieren landesweit für die Nationalratswahlen im Herbst. Spitzenkandidatin Claudia Plakolm präsentierte die Themen, die vor allem für den Bezirk Urfahr-Umgebung von Bedeutung sind.

Lehre stärken und Perspektive schaffen, Modernisierung der Lehrpläne in den Bildungseinrichtungen mit Einführung von Politischer Bildung bis zu wirtschaftlichen und digitalen Inhalten, Stärkung des Ehrenamtes, nachhaltige Umweltpolitik, ein Ende der Schuldenpolitik – das sind die Schwerpunkte, mit denen die JVP rund um die oö. Spitzenkandidatin und Nationalratsabgeordnete Claudia Plakolm in die Wahl im Herbst zieht.

Dabei setzt man vor allem auch auf die Jugend im Parlament: „Wir Junge sind bereit, Verantwortung zu übernehmen. Dass man uns diese Verantwortung auch zutraut, freut mich als JVP-Landesobfrau besonders“, so Plakolm.

Thema Lehre ist „kein Minderheitenprogramm“

Gerade im Bezirk Urfahr-Umgebung seien Lehre und auch der Verkehr Themen oberster Priorität. „Wir haben viele Betriebe, sind aber auch ein Pendlerbezirk. 40 Prozent aller 15-Jährigen beginnen eine Lehre, das ist kein Minderheitenprogramm. Mit der Einführung neuer Lehrberufe im digitalen Bereich sind schon Akzente gesetzt worden“, so Plakolm. Man wolle die Möglichkeiten, die eine Lehre biete, aufzeigen. Die JVP setzt sich auch für ein Stipendiensystem für die Meisterprüfung ein. Aber auch bei der Schnittstelle Lehre in Richtung Uni und FH müsse alles daran gesetzt werden, damit die Lehrlinge ihre Chance nutzen und dem Fachkräftemangel entgegengewirkt wird.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Kleintransporter fing Feuer

GRAMASTETTEN. Während der Fahrt von Walding nach Gramastetten fing am 21. Jänner ein Kleintransporter aus noch unbekanntem Grund an, zu brennen.

Wiederbelebung üben mit neuen Reanimationspuppen

REICHENTHAL. Vom Lions Club Bad Leonfelden erhielt die NMS Reichenthal vor kurzem ein Reanimationsset – bestehend aus zehn Puppen – überreicht.

Vortrag über Drogen

GALLNEUKIRCHEN. Sowohl am 24. als auch am 25. Jänner wird Mirko Mitrovic zwei Vorträge zum Thema Suchtmittel in Gallneukirchen halten.

„Herz ist Trumpf“- Alberndorf setzt auf Gesundheit

ALBERNDORF. Alberndorf ist seit 2011 „Gesunde Gemeinde“. Ziel dabei ist die Förderung des Gesundheitsbewusstseins der Bevölkerung und die Schaffung gesundheitsfördernder Strukturen in ...

Faschingsspaß ohne Spielzeugwaffen

URFAHR-UMGEBUNG. Die Faschingsanimation der Kinderfreunde Mühlviertel setzt auch heuer wieder auf ein spielzeugwaffenfreies Programm und generationsübergreifende Spiele.

„Es tut den Pflegenden so gut, wenn ihnen jemand zuhört“

URFAHR-UMGEBUNG. Nicht nur österreichweit, sondern auch im Bezirk ist die Pflege ein stets aktuelles Thema. Gerade pflegende Angehörige erleben tagtäglich große Herausforderungen. ...

FPÖ Feldkirchen feiert 50-jähriges Bestandsjubiläum

FELDKIRCHEN. Das traditionelle Neujahrstreffen der FPÖ Feldkirchen ist ganz im Zeichen des 50-jährigen Bestehens der Ortsgruppe gestanden.

Klimaschutz mit Hausverstand ist Nationalrat Michael Hammer wichtig

BEZIRK/ÖSTERREICH. Der Urfahraner ÖVP-Bezirksparteiobmann Nationalrat Michael Hammer gehört in dieser Periode dem engeren Führungskreis des ÖVP-Parlamentsklubs an. Michael Hammer ...