Unfall nach Sekundenschlaf in Wallern

Sabrina Lang Sabrina Lang, Tips Redaktion, 24.06.2019 07:33 Uhr

WALLERN. Aufgrund eines Sekundenschlafes einer 65-jährigen Frau aus Wels kam es am Sonntag, 23. Juni, zu einem Frontalzusammenstoß zweier PKW im Gemeindegebiet von Wallern (Bezirk Grieskirchen). Ein Feuerwehrmitglied der FF Wallern war zufällig als Ersthelfer vor Ort und konnte die Einsatzkräfte alarmieren da Personen verletzt wurden.

Die Welserin lenkte ihren Pkw gegen 12.25 Uhr auf der B134 Richtung Wels. In einer 60-km/h-Zone in der Ortschaft Breitwiesen kam sie laut eigenen Angaben aufgrund eines Sekundenschafes auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem Pkw einer 27-Jährigen aus dem Bezirk Eferding. Beide Lenkerinnen dürften leicht verletzt worden sein. Die Pensionistin wurde mit der Rettung in das Klinikum Wels eingeliefert. Nach der Versorgung der verletzten Personen und Abtransport durch das Rote Kreuz wurde seitens Feuerwehr ausgelaufenes Betriebsmittel gebunden und die B134 im Bereich Kreisverkehr wieder freigemacht.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



„Songs in Yiddish“ beim Musiksommer in Bad Schallerbach

BAD SCHALLERBACH. Mit „Songs in Yiddish“ besinnen sich „Elias und die Yiddish Maidels“ auf die Klezmer und Jazz Wurzeln.

Bergmesse in Salzburg

PEUERBACH. Die Pfarre und die Alpenvereinsortsgruppe Peuerbach feiern am Samstag, 28. September um 10.30 Uhr eine Bergmesse.

Schmierattaken auf Plakat-Ständer der FPÖ

ESCHENAU. Mit Heranrücken der Nationalratswahl am 29. September sieht sich die FPÖ  vermehrt mit Vandalismus konfrontiert. In Eschenau etwa haben derzeit noch Unbekannte nicht nur 16-Bogen ...

Aufmarsch in Linz

PÖTTING. Ein musikalisches Ereignis der besonderen Art wurde dem Musikverein Trachtenkapelle Pötting zuteil. Die Musiker durften die Genusslandstraße in Linz durch traditionelle ...

Rottenbach präsentiert Max Heyß in Haag

HAAG. In der Ausstellungsserie „Persönlichkeiten der Region“ präsentiert die Gemeinde Rottenbach seinen ersten Bürgermeister, Max Heyß, am Sonntag, 22. September, ab 14 Uhr im ...

Kultursalon des Rotary Club Haag ermöglicht Sensorikweg für die Lebenshilfe

HAAG. Mit dem Veranstaltungsformat „Kultursalon“ möchte der Rotary Club Haag am Hausruck zum einen das Kulturleben in Haag bereichern und zum anderen mit den Erlösen dieser Veranstaltungen ...

Berührendes Zeitzeugnis

PEUERBACH. Zu Ehren des 200. Geburtstages der Pianistin und Komponistin Clara Schuhmann gestaltet die Gesangsklasse von Judith Ramerstorfer einen Liederabend.

Erneut Diebstähle am Yachthafen

SCHLÖGEN. Nachdem bereits am 13. September 2019 auf der PI Engelhartszell zwei Boots- und Außenbordmotordiebstähle am Gelände des Yachhafen in Mitterberg/Schlögen zur Anzeige ...