Jung und Alt feiern Advent

Hits: 37
David Winkler-Ebner Online Redaktion, 02.12.2019 14:58 Uhr

WARTBERG. Das Seniorenheim Schloss Hall in Bad Hall bekam Besuch aus Wartberg.

Die 2a-Klasse der NMS organisierte für die Bewohner eine Adventfeier. Gemeinsam wollten die Schüler und die Senioren jene besondere Zeit des Jahres einläuten, die leider oft allzu hektisch verläuft, die Adventszeit. Bereits seit September gestalteten die Schüler zahlreiche Karten, bastelten Sterne, übten viele Stunden lang Gesangsstücke und übten das Vortragen von besinnlichen Texten zum Advent, um den Bewohnern eine Freude zu machen. Unterstützung bekam die Schule vom Nußbacher Unternehmer Matthias Weigerstorfer, der Busse für die Fahrt von Wartberg nach Bad Hall zur Verfügung stellte.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Das Museum im Dorf Molln: mit viel Engagement und Liebe zum Detail

MOLLN. Das 1998 errichtete Museum im Dorf Molln sollte keineswegs bloß als Alternativprogramm für Schlechtwettertage herhalten. Auf über vierhundert Quadratmetern bietet es Regionalität, ...

Großbrand in Inzersdorf verhindert

INZERSDORF IM KREMSTAL. Ein Kamerad der Freiwilligen Feuerwehr Inzersdorf konnte einen Großbrand verhindern, indem er den Brand eines Traktors mit mehreren Feuerlöschern bekämpfte, ...

Sonderermittlung: Wagenhub vom Müll befreit

GRÜNBURG. Über diese Aktion staunte der aufmerksame Polizist Manfred Hönig nicht schlecht. Im Ortsteil Wagenhub der Gemeinde Grünburg waren Martina Schwarzlmüller mit ihren ...

„Der unschätzbare Wert der regionalen Lebensmittelversorgung“

BEZIRK KIRCHDORF. Landtagsabgeordneter Christian Dörfel (ÖVP) betont den Wert der regionalen Lebensmittelversorgung und fordert eine Förderung dieser auch außerhalb von Krisenzeiten. ...

Forderung nach Überarbeitung der Katastrophenpläne

BEZIRK KIRCHDORF. Landtagsabgeordneter Michael Gruber (FPÖ) fordert eine Optimierung des Katastrophenschutzes.

Ära geht zu Ende: Thomas Lindinger beendet nach über elf Jahren seinen Dienst als Landjugendbetreuer

RIED IM TRAUNKREIS/BEZIRK KIRCHDORF. Nach elf Jahren und fünf Monaten beendete Thomas Lindinger aus Ried im Traunkreis seinen Dienst bei der Landwirtschaftskammer Kirchdorf Steyr als Betreuer ...

SPÖ-Bezirksvorsitzende Bettina Lancaster: „Gesundheits- und Sozialberufe attraktivieren und fair entlohnen“

BEZIRK KIRCHDORF. Die SPÖ-Bezirksvorsitzende Bettina Lancaster setzt sich für ein Maßnahmenpaket für die Pflegebeschäftigten ein.

Buchtipp: „Seltsame Tage“

MICHELDORF. Im Lyrikband „Seltsame Tage“ sind Texte von österreichischen Autoren vereint. Unter anderem auch von Michaela Hofer aus Micheldorf.