Richtig Essen von Anfang an

Olivia Lentschig Olivia Lentschig, Tips Redaktion, 23.06.2019 08:00 Uhr

WEITRA. Die österreichweite Initiative „Richtig Essen von Anfang an“ (REVAN) unterstützt Schwangere und frischgebackene Eltern zum Thema gesunde Ernährung. In Niederösterreich wird dieses Programm von der Arbeitsgemeinschaft Gesundheitsförderung (ARGEF) im Auftrag der NÖ Gebietskrankenkasse umgesetzt.

Folgende REVAN Workshops werden im Bezirk Gmünd im Jahr 2019 angeboten.

Workshop „Ernährung in der Schwangerschaft“

am 27.06.2019, 17:00 – 19:00 Uhr (Ordination Dr. Tauchmann Karoline, Kühlhofberg 430 – 3970 Weitra)

Die Diaetologin informiert werdende Mütter unter anderem über die Häufigkeit von Mahlzeiten, Risikolebensmittel und den Einfluss der mütterlichen Ernährung auf die Gesundheit des Babys.

Eintritt frei!

Anmeldung erforderlich unter 0664/88 60 21 24 oder unter office@argef.at oder www.argef.at.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Spatenstich zum FF-Haus Seyfrieds

SEYFRIEDS. Nach dem feierlichen Spatenstich für das neue Feuerwehrhaus gingen die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Seyfrieds mit Elan ans Werk.

Sozial Aktiv: Metallbearbeiter –Lehrlinge sind auf Erfolgskurs

GMÜND. Im Rahmen der überbetrieblichen Lehrausbildung haben Manuel Kellner und Reza Hossaini die 2. Klasse der Landesberufsschule Amstetten für den Lehrberuf Metallbearbeiter mit ausgezeichnetem ...

Underground Festival mit waldviertler Beteiligung - Rock über die Grenze

NOVE HRADY/WEITRA. Das Jubiläum „30 Jahre Samtene Revolution - 30 Jahre geöffnete Grenze“ hat die Stadtgemeinde Nové Hrady zum Anlass für die Veranstaltung eines außergewöhnliches ...

„Die-Dienstag-Radler“ benützen bereits den neuen Radweg

HOHENEICH/SCHREMS. Die-Dienstag-Radler Gruppe aus Schrems und Hoheneich benützt bei ihren wöchentlichen Ausfahrten bereits regelmäßig den neuen Radweg an der B41 zwischen Schrems ...

Talkner heißt Lehrlinge herzlich willkommen

KLEINPERTHOLZ. In der 40-jährigen Geschichte des Waldviertler Bauunternehmens Talkner hat das Familienunternehmen bereits 50 Lehrlinge ausgebildet. Heuer haben sechs Lehrlinge als Maurer oder ...

Forstunfall endete tödlich

UNSERFRAU-ALTWEITRA. Am 20.08.2019 gegen 16 Uhr ereignete sich in einem Waldstück im Gemeindegebiet von Unserfrau-Altweitra ein tödlicher Forstunfall. 

Der nächste Winter kann kommen - Neuer Salzsilo für Gmünd

GMÜND. Um die Versorgungssicherheit mit Streusalz und die Betreuung des Straßennetzes in der Bezirkshauptstadt Gmünd in den Wintermonaten ohne Engpässe durchführen zu können, ...

BMW rammt Traktor

KIRCHBERG/WALDE. Der 49-jährige M. lenkte am 19.08.2019 gegen 17.22 Uhr den auf ihn zugelassenen Traktor samt angehängter Unkrautspritze auf der L68 von Kirchberg/Walde kommend in Fahrtrichtung ...