Unbeabsichtigt verriegelt: Kind in Wels-Puchberg durch Pannendienst und Feuerwehr aus Auto gerettet

Sebastian Wallner Tips Redaktion Online Redaktion 05.06.2023 10:39 Uhr

WELS. Einsatzkräfte der Feuerwehr haben am Montagvormittag gemeinsam mit einem Techniker eines Automobilclubs in Wels-Puchberg ein kleines Mädchen aus einem versehentlich versperrten Auto befreit.

Eine Frau stellte ihren Wagen bei einer Abfallsammelstation im Welser Stadtteil Puchberg ab um dort Abfall zu entsorgen, währenddessen verriegelte das Mädchen den Pkw. Die Autolenkerin machte Passanten auf den Vorfall aufmerksam, die die Einsatzkräfte alarmierten und teilweise bis zum Eintreffen der Feuerwehr am Einsatzort verblieben. Aufgrund der glücklicherweise eher kühleren Außentemperatur konnte das Eintreffen eines Technikers eines Pannendienstes abgewartet werden. Das Kind wurde zwischenzeitlich von außen bei Laune gehalten. Das Auto konnte nach dem Eintreffen des Technikers rasch geöffnet werden. Das Mädchen überstand den Unfall unbeschadet, das Auto ebenso.

Kommentar verfassen



Bei Wels: Mehrere Kesselwaggons eines Güterzuges entgleist

WELS. In Wels-Neustadt sind Freitagnachmittag mehrere Kesselwaggons eines Güterzuges entgleist. Die Feuerwehr steht mit einem Großaufgebot im Einsatz, da offenbar Gefahrenstoffwaggons ...

Weitere Kassenordination für Allgemeinmedizin

WELS. Mit der Eröffnung der Kassenordination von Dr. Johanna Daneliuk im Gesundheitszentrum St. Stephan sind im Stadtteil Lichtenegg jetzt alle Kassenstellen im Bereich Allgemeinmedizin besetzt.

Fünf Verletzte bei Kollision zweier Autos im Ortszentrum von Pichl bei Wels

PICHL BEI WELS. Fünf Verletzte hat Freitagvormittag eine Kollision zweier Autos im Ortszentrum von Pichl bei Wels gefordert.

Jungunternehmerpreis: Bronze bei Raketenstarter

WELS. Die Junge Wirtschaft Oberösterreich vergab wieder den Jungunternehmerpreis. Bei der Kategorie Raketenstarter durfte sich die Manufaktur Greiff mit ihren Bitterstoffen über den dritten Platz freuen. ...

E-Tankstellen in Wels: Nutzung gestiegen

WELS. 41 Ladepunkte in 20 Tankstellen betreut die Wels Strom. Im ersten Halbjahr 2023 haben sich die getankten Kilowattstunden zum Vergleichszeitraum 2022 deutlich erhöht. Genaugenommen waren es 75 Prozent. ...

Auto auf Westautobahn bei Eberstalzell gegen Leitschiene und Lärmschutzwand gekracht

EBERSTALZELL. Einen Verletzten hat am späten Donnerstagabend ein schwerer Verkehrsunfall auf der A1 Westautobahn bei Eberstalzell gefordert.

„We are Fronius“-Ausstellung: Fokus auf Lehrlinge

WELS. Die aktuelle Werbekampagne „We are Fronius“ zeigt eindrückliche Portraits der Mitarbeiter. Nicht nur auf großflächigen Plakaten sind diese zu sehen, sondern auch in Galerien. Wie jetzt wieder ...

LKW in Kreisverkehr umgestürzt

WELS. Der LKW eines Altmetallverwertungsunternehmens ist am Donnerstag in einem Kreisverkehr in Wels-Puchberg umgestürzt. Tonnenschwere alte Stahlseilrollen stürzten auf die Straße.