Das „Daheimfestival“ wird wieder öffentlich

Hits: 41
Mag. Ingrid Oberndorfer Tips Redaktion Mag. Ingrid Oberndorfer, 05.05.2022 08:49 Uhr

WELS. Das Daheimfestival wurde gegründet, um Künstlern und Publikum die Langeweile im Lockdown mittels Streaming Festivals zu vertreiben. Am Freitag, 6. Mai, 19.30 Uhr gibt‘s das Daheimfestival aber endlich wieder live und zwar bei der Flavour Yard-Eröffnung im Schlachthofgelände.

Live zugegen beim Daheimfestival ist Kid Arcade. Wenn er die Gitarre in die Hand nimmt geht es mit voller Präsenz los. Vom ersten bis zum letzten Ton wird sein Fingerpicking eine Einheit mit den Texten und Melodien im Stil des American Folks der 80er Jahre. Ebenfalls mit dabei ist der Hoizkopf. Die Musik des Liedermachers aus Linz bewegt sich in den Genres Folk, Blues, Austropop und Country. Mit Texten im Dialekt und einer gehörigen Portion Herzblut erzählt er was in seiner Welt so los ist, und nimmt das Publikum mit auf eine gemeinsame Reise.

Eintritt: freiwillige Spende

Kommentar verfassen



„Gemeinsam geht mehr ist hier mein Motto!“

LAMBACH. Die Wirtschaftskammer Wels Land hat einen neuen Obmann. Alexander Huber hat übernommen und Tips Redakteur Gerald Nowak hat sich mit ihm unterhalten.

Die Alpenkönigin und der Menschenfeind

LAMBACH. Das Barocktheater Lambach spielt wieder und nimmt sich - nach der coronabedingten Absage im vergangenen Jahr - Ferdinand Raimunds „Der Alpenkönig und der Menschenfeind“ an.  

Notarzthubschraubereinsatz bei Unfall mit Seniorenmobil

WELS. Ein schwererer Verkehrsunfall mit einem beteiligten Seniorenmobil ereignete sich Donnerstagnachmittag, 6. Oktober 2022 in der Pernau. Der Notarzthubschrauber stand im Einsatz.

Auszeichnung für das Archiv der Landtechnik

WELS. Seit vielen Jahren sammelt Karl Prillinger Prospekte alter Landmaschinen. Er will die Entwicklung in diesem Bereich dokumentieren. Sein Archiv umfasst mittlerweile rund 800.000 Belege ,die bis in ...

Traktor kollidierte mit PKW: Eine verletzte Person

FISCHLHAM. Eine verletzte Person forderte Donnerstagmittag, 6. Oktober 2022, ein heftiger Crash zwischen einem Traktorgespann und einem PKW in Fischlham. 

Leonessen: Zünftig für den guten Zweck

WELS/GUNSKIRCHEN. Die Leonessen haben gerufen und viele kamen zum Landhaus Traunwehr. Das Oktoberfest brachte nicht nur viel Spaß, sondern auch wichtige Unterstützung für Projekte.

Staatspreis für nachhaltige Waldbewirtschaftung für Florian Fritsch

GUNSKIRCHEN. Kyril hatte in seinem Wald ordentlich gewütet. Die Wiederaufforstung ist aber ein Musterprojekt, das auch dem Bund nicht verborgen blieb. So gab es für Florian Fritsch den Staatspreis für ...

311 Aussteller geben Orientierung bei der Berufswahl

WELS. Bei den Ständen werden alle Register gezogen, um die Jugendlichen auf sich aufmerksam zu machen. Da kann man schon die Rennmaschinen aus dem Innviertel näher betrachten oder Seile aus der Messestadt ...