Samstag 13. April 2024
KW 15


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Öffentliches WC im Welser Rathaus: Geheime Öffnungszeiten

Gerald Nowak, 25.02.2024 10:17

WELS. Ein lang gehegter Wunsch nach einem Servicecenter am Stadtplatz mit WC-Anlagen, Wickeltisch und Schließfächern ging in Erfüllung. Jetzt gibt es diese Möglichkeit aber unter interessanten Bedingungen.

Das Fundservice, Stadtkasse, Wohnungsservice hat Öffnungszeiten, die zu lesen sind. Das öffentliche WC hat auch Öffnungszeiten, angeschrieben sind sie nicht. (Foto: Tips)
photo_library Das Fundservice, Stadtkasse, Wohnungsservice hat Öffnungszeiten, die zu lesen sind. Das öffentliche WC hat auch Öffnungszeiten, angeschrieben sind sie nicht. (Foto: Tips)

Kritik gibt es von einigen Seiten. Es fehlen noch Haltegriffe und weitere Kleinigkeiten. Praktisch täglich gehen Handwerker ihrer Arbeit nach. Das ist die eine Seite der Geschichte. Die andere ist, dass die WC´s und die Schließfächer sehr gut hinter einer schweren grüne Tür versteckt sind. Als gelernter Welser hat man das Amtsblatt auswendig gelernt und ist informiert, dass die Toilettanlagen nur zu bestimmten Zeiten nutzbar sind. Montag bis Freitag 6 bis 18 Uhr und am Samstag 8 bis 17 Uhr. Sonntag ist eine Verrichtung des Geschäftes nicht möglich. Der Zugang zum Behinderten WC erfolgt über den Stadtplatz. Der ist mit dem richtigen Schlüssel (Stichwort Euro-Key) immer möglich. Generell sprechen einige Benutzer, die trotz der diffusen Öffnungszeiten das Klo benutzten, dass die Anlage nicht wirklich behindertengerecht ist.

Bitter ist nur, dass bei der Toilette sehr oft grünes Licht leuchtet. So wird dann gerüttelt, weil man oder frau ja glaubt, man kann diese benützen. Sie haben entweder das Amtsblatt nicht gelesen oder sind keine Welser.  Denn Öffnungszeiten sind ja von außen keine zu erkennen. Innen ist es nicht anders. Oberhalb der Schließfächer  - also hinter der schweren grünen Tür - gibt es Zetteln. Wer diese lesen kann, braucht sicherlich keinen Sehtest. Die Schrift ist klein. So richtig durchgeplant ist das nicht. Für Veranstaltungen ist ja so ein Servicecenter eine gute Sache. Es hilft nur Nachjustieren, so ist das Servicecenter eher ein Un-Servicecenter.

Gleich daneben wird im Parteienverkehrsbüro der Dienststelle Sozialservice und Frauen gearbeitet. Mitte März wird es fertig sein. Doch auch hier lässt sich ein Kopfschütteln nicht verhindern. Vor dem Eingang ragt eine Betonplatte gut einen halben Meter in den Stadtplatz hinein. Eine dezente Stolperfalle nicht nur für die Handwerker, sondern auch für die Besucher. Der Grund lässt sich nicht erahnen, warum es diese gibt. Vielleicht will man für angehende Skispringer einen Absprungs-Imitations-Platz schaffen. Vielleicht will man auch gehbeeinträchtigte Menschen draußen halten. Es ist ein Mysterium und nicht wirklich ein Ruhmesblatt an Organisation.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Fanuc Challenge: Wenn aus einer Enttäuschung heraus ein tolles Projekt entsteht

Fanuc Challenge: Wenn aus einer Enttäuschung heraus ein tolles Projekt entsteht

MARCHTRENK. Satte drei Teams nahmen 2023 an den AustrianSkills im Bereich Robot System Integration teil. Reinhard Koch, Ausbildungsleiter bei ...

Tips - total regional Gerald Nowak
Drei Verletzte: Lkw in Marchtrenk gegen Unterführung gekracht photo_library

Drei Verletzte: Lkw in Marchtrenk gegen Unterführung gekracht

MARCHTRENK. Ein Lastwagen ist Freitagvormittag in Marchtrenk mit seinem Kranaufbau gegen eine Eisenbahnunterführung gekracht. Die ...

Tips - total regional Online Redaktion
Steinhauser Senioren sind Bezirkssieger im Asphaltschießen

Steinhauser Senioren sind Bezirkssieger im Asphaltschießen

EBERSTALZELL/STEINHAUS. Bewegung ist so wichtig - vor allem auch im Alter und da kommt hin und wieder eint Stockpartie gerade recht. Das hält ...

Tips - total regional Mag. Ingrid Oberndorfer
Leserbrief zur Tuningszene

Leserbrief zur Tuningszene

WELS. Karl-Heinz Parzer hat sich an die Tips Redaktion gewandt. Die Temperaturen steigen und damit kommt auch die Tuningszene aus den Garagen. ...

Tips - total regional Gerald Nowak
WMAC Austrian State Championships in Wels

WMAC Austrian State Championships in Wels

WELS. Die Fightcrew organisierte Meisterschaften in den unterschiedlichsten Bewerben von Kickboxen, MMA, Grappling und anderen Formen.

Tips - total regional Gerald Nowak
Turnen: Der goldene Boden für Rudy

Turnen: Der goldene Boden für Rudy

WELS/DORNBIRN. Bei den Staatsmeisterschaften der Turner waren die Welser Akteure sehr erfolgreich. Nationalkader-Athlet Ricardo Rudy, der im ...

Tips - total regional Gerald Nowak
Verein Mensa für hochbegabte Kinder zu Gast im Welser Welios

Verein Mensa für hochbegabte Kinder zu Gast im Welser Welios

WELS. Im Verein Mensa vereinigen sich weltweit rund 150.000 hochbegabte Personen, um miteinander in Gedankenaustausch zu kommen. Eine Premiere ...

Tips - total regional Gerald Nowak
Alois Mühlbacher singt in Thalheim von Vivaldi bis Queen

Alois Mühlbacher singt in Thalheim von Vivaldi bis Queen

THALHEIM. Sänger Alois Mühlbacher und das Streichquartett Sonare treten am Freitag, 26. April, 19.30 Uhr im Museum Angerlehner auf.

Tips - total regional Mag. Ingrid Oberndorfer