Sommerferienprogramm 2019

Ines Gantze, Leserartikel, 15.05.2019 16:32 Uhr

Mit Kaiser Maximilian I., dem letzten Ritter, unterwegs – Eine Zeitreise zurück an den Beginn der NeuzeitTermin: Di. 30.07.2019 – 01.08.201909:00 bis 12:30 Uhr
Altersempfehlung: 8-10 JahrePreis: € 70.- / Kind
Um Anmeldung wird gebeten!

Zur Zeit, als Kaiser Maximilian I. in Wels starb, stand Europa an einer Wende. Zahlreiche Erfindungen wurden gemacht, Seefahrten führten nach Afrika, Amerika und Asien und das Weltbild der Menschen änderte sich.

Während unserer drei Ferienprogrammtage „reisen“ wir zurück in diese Zeit, hören spannende Geschichten, lernen Kaiser Maximilian besser kennen, bauen kreativ Schiffe, rechnen wie Adam Ries und experimentieren wie Galileo Galilei.

Wenn du Interesse am Geschichtenhören, Basteln und Experimentieren hast, dann bist du bei uns genau richtig!

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



50-jähriges Jubiläum der Falkenapotheke

WELS. Im Frühling 1969 öffneten die Falken-Drogerie und einige Monate später die Falken-Apotheke in der Lichtenegg ihre Pforten. Jetzt wurden die ersten 50 Jahre gefeiert.

Musiker würdigen mit Konzert ihre Heimat

EBERSTALZELL. Stücke mit Österreich-Bezug und von österreichischen Komponisten stehen auf dem Programm, wenn der Musikverein am Nationalfeiertag – Samstag, 26. Oktober – zum ...

Oberösterreichische Kunst in Valencia

GUNSKIRCHEN/VALENCIA. Von Wels über Shanghai nach Valencia – so ungefähr muss man sich die Reise der Kunstwerke von Christine Bauer vorstellen.

Fallschirmspringer kollidierten in der Luft: Absturz endete für beide tödlich

WELS. Unmittelbar nach dem Absprung aus dem Flugzeug prallten 2 Fallschirmspringer am 12. Oktober um 16.55 Uhr zusammen; der Absturz endete für beide Männer tödlich.

Irrsinn: Ein normales Musical

MARCHTRENK. Der Musicalverein Marchtrenk erzählt im Oktober mit einem ganz (ab)normalen Musical die Geschichte der 16-jährigen Marie, die mit ihrem Leben unzufrieden ist. Nach einem erneuten ...

4.350 Kilometer spaziert - trotz körperlicher Beeinträchtigung

GUNSKIRCHEN/WELS. Er hat sich mit eisernem Willen nach einem schweren Unfall zurück ins Leben gekämpft und spaziert trotz körperlicher Beeinträchtigung regelmäßig fast neun ...

Aktion: Im Wintersport-Outfit zu Gratis-Eiskugeln am Welser Stadtplatz

WELS. Bevor es in die Winterpause geht, hat sich Eissalon-Patron Christian Costantin gemeinsam mit EDV-Spezialist für Gastro und Handel, Werner Aichhorn (Aichhorns.at),  etwas Besonderes überlegt. ...

Rockiger Sauhaufn

WELS. „18 Bier im Kühschraunk“ – dazu Gitarrensound im Stil von ACDC. So begann schon mancher Gig der Band „Sauhaufn“ und womöglich auch der am Samstag, 12. Oktober, 20 Uhr im Schlachthof. ...