Weißkirchen klettert auf Platz Drei: FC Wels holt den ersten Dreier

Hits: 44
Gerald Nowak Gerald Nowak, Tips Redaktion, 27.09.2021 16:12 Uhr

WELS/WEISSKKIRCHEN. Die Zebras aus Wels-Land springen durch einen 1:0-Heimsieg gegen Pregarten in der OÖ-Liga auf Platz Drei. Der FC Wels darf sich ebenfalls über einen Dreier freuen. Das 3:1 gegen Kalsdorf bedeutet den ersten Saisonsieg in der Regionalliga Mitte.

Alfred Olzinger ist als Weißkirchen-Trainer mit dem Ergebnis naturgemäß zufrieden: „„Wir haben es in einer spielerisch starken Anfangsphase verpasst, das Tor zu machen. Das 1:0 war dann mehr ein Zufallsprodukt. Nach der Pause ist Pregarten aufgekommen, ohne aber wirklich gefährlich zu werden. Das Ergebnis ist zwar knapp, dennoch geht der Sieg definitiv in Ordnung.“

Regionalliga Mitte

Der FC Wels bekam es auf eigener Anlage mit Kalsdorf zu tun. Unter der Woche mussten sich die Kalsdorfer einen neuen Trainier suchen. Vom Trainer-Effekt war beim Duell in Wels nicht viel zu spüren. Der FC Wels wirkte von Beginn an hochkonzentriert. Vor allem aber ging man nicht fahrlässig mit den Chancen um.  Mit einer 2:0-Führung marschierten die Spieler in die Halbzeitpause. Danach legten die Welser noch eines drauf. Kalsdorf gelang nur noch die berühmte Ergebniskosmetik.

Beim Top-Spiel der Regionalliga Mitte schafften die Herren des WSC ein 2:2 bei Tabellenführer Deutschlandsberg. Die Messestädter konnten ein 0:2 noch vor der Halbzeit drehen. Damit bleibt die Hertha auf Tuchfühlung zur Spitze. Stadl-Paura verliert 0:2 in Allerheiligen.

Kommentar verfassen



Ressortaufteilung steht fest, vier neue Gesichter im Welser Stadtsenat

WELS. Vier schon bekannte und vier neue Mitglieder hat der künftige Welser Stadtsenat. Andreas Rabl übernimmt zusätzlich die Kultur, Stefan Ganzert den Verkehr und Martin Oberndorfer die ...

Wechsel an der FP-Spitze in Wels

WELS. Die nächste Personalrochade in der Welser Stadtpolitik. Bei den Freiheitlichen kommt es zu einem Wechsel an der Spitze. Margarete Josseck-Herdt übergibt ihr Stadtsenatsmandat an Ralph Schäfer. ...

„Ganze Gesellschaft muss leiden, weil sich manche nicht impfen lassen“

WELs. In einer landesweiten, stillen Protestaktion appellierten Ärzte, Krankenschwestern und Pflegepersonal an alle Ungeimpften, sich immunisieren zu lassen. Sie wollen „Zurück zur Normalität“ und ...

Zwei Welser räumen mit ihrem Essens-Magazin weltweit Preise ab

WELS. Drei Kochbücher hat Karin Stöttinger schon erfolgreich auf den Markt gebracht. Vor zwei Jahren hat sie begonnen, an einem Herzensprojekt zu arbeiten: einem kunstvoll inszenierten Essens-Magazin. ...

Fassadenteile stürzten in Fuzo

WELS. Die Feuerwehr Wels wurde am späten Mittwochabend, 20. Oktober 2021, zu Sicherungsmaßnahmen loser Fassadenteile auf den Welser Stadtplatz alarmiert.

Viele Möglichkeiten: Das Agrarbildungszentrum in Lambach

LAMBACH. „Miteinander lernen und leben“ lautet das Motto im Agrarbildungszentrum (abz) Lambach.

eww Gruppe: Sichere Jobs und Karriere-Chancen

WELS. Die eww Gruppe liefert nicht nur saubere Energie und Trinkwasser, sondern ist österreichweit auch in den Bereichen Anlagentechnik und IKT-Dienstleistungen erfolgreich. Damit ist die Unternehmensgruppe ...

Das Bildungshaus Schloss Puchberg startet im Herbst wieder voll durch

WELS. Das Bildungshaus Schloss Puchberg startet mit neuem Programm ins neue Kursjahr! Ausgestattet mit zusätzlichem Online-Angebot und neuem Newsletter freut man sich hier auf die Besucher des ...