Resch&Frisch ist Energie Star

Hits: 185
Mag. Ingrid Oberndorfer Mag. Ingrid Oberndorfer, Tips Redaktion, 22.06.2021 09:50 Uhr

WELS. Der OÖ. Landesenergiepreis holt Vorzeigeprojekte in sechs Kategorien vor den Vorhang. Ein Preisträger kommt auch aus Wels: Für „Energiewende betrieblich“ wurde Resch.Grün ausgezeichnet.

Hinter diesem Titel steckt ein Bündel an Maßnahmen des Großbäckers Resch&Frisch zur Reduktion von CO2-Emissionen und zur Nachhaltigkeit. Bei seinen Rohstoffen setzt Resch&Frisch auf Regionalität mit kurzen Lieferwegen und österreichische Qualität.

Ressourcenschonend

Bei den eigenen Gebäuden (Kombination aus Bürogebäude und Produktionsstandort) ging man einen besonders energieeffizienten und ressourcenschonenden Weg. Eine Bestandshalle in Gunskirchen wurde gekauft, komplett thermisch saniert und technisch auf den neuesten Stand gebracht. Dadurch werden jährlich über drei Millionen Kilowattstunden eingespart, durch die Erneuerung der Haustechnik eine Einsparung von 1,1 Millionen Kilowattstunden erzielt. Ein ausgefeiltes Energiemanagement-System wurde installiert, das die Energieverbräuche aller Produktionsprozesse, Standorte und Filialen automatisch erfasst. Damit ist gewährleistet, dass beständig am Thema gearbeitet wird und nicht nur einzelne Maßnahmen zur Verbesserung umgesetzt werden. Resch&Frisch ist auch Partner der Energiewende Leaders Initiative des Energiesparverbandes des Landes OÖ. Nicht nur in Gunskirchen, sondern an allen 52 Standorten wirkt Resch.Grün.

Oberösterreich als Vorreiter

„Durch innovative Projekte und Ideen sowie Technologieführerschaft wollen wir Oberösterreich zum Vorreiter bei der Energiewende und zu einer international sichtbaren Energie-Leitregion machen“, erklärt Wirtschafts- und Energie-Landesrat Markus Achleitner die Beweggründe, die besten Initiativen und Projekte als ‚Energie Stars‘ auszuzeichnen und so zum Nachahmen zu motivieren.

Kommentar verfassen



Junge Musiker für ihre bestandenen Prüfungen ausgezeichnet

WELS-LAND/WELS. Junge und junggebliebene Blasmusiker und Schlagwerker, die heuer ein Leistungsabzeichen auf ihrem Instrument abgelegt haben, haben dieses feierlich überreicht bekommen.

Peter Lehner zieht sich zurück

WELS. Die Gemeinderatswahl 2021 wurde für die ÖVP Wels zum Debakel. Nach den herben Stimmverlusten kündigte die Volkspartei einen Neuanfang an und hat diesen jetzt an der Spitze auch umgesetzt. Die ...

Frau von Feuerwehr aus verrauchter Wohnung gerettet

WELS. Einsatzkräfte der Feuerwehr haben am späten Montagabend, 18. Oktober 2021, eine Bewohnerin eines Einfamilienhauses nach einem Brand in ihrer Wohnung aus der verrauchten Wohnung gerettet.

Mopedlenker bei Kreuzungskollision in Stadl-Paura verletzt

STADL-PAURA. Ein Mopedlenker wurde Montagfrüh, 18. Oktober, bei einer Kreuzungskollision auf der Gmundener Straße in Stadl-Paura von einem PKW erfasst und verletzt.

Erster Österreicher seit 20 Jahren

WELS/WIEN. Bei Österreichs größtem Wettbewerb für klassische Gitarre traten 25 Teilnehmer an. Zwei davon aus Österreich, einer von den beiden aus Wels – und David Volkmer holte den dritten Platz! ...

Autofahrer krachte gegen Obstbaum

PICHL BEI WELS. Ein Auto ist Sonntagnachmittag in Pichl bei Wels aus unbekannter Ursache gegen einen Obstbaum neben der Straße gekracht. Der Lenker wurde bei dem Unfall verletzt.

Das Welser Stadtderby wird zur Beute für die effiziente Hertha

WELS. In der Mauth matchten sich die Herren des WSC Hogo und des FC bei herrlichem Herbstwetter. Der FC ging als Außenseiter in die Partie. Er spielte mutig nach vorne, aber er scheiterte an der mangelnden ...

Kleine Explosion in einer Gartenhütte in Krenglbach sorgte kurzzeitig für Aufsehen

KRENGLBACH. Eine gemeldete Explosion eines Wohnhauses sorgte Freitagabend kurzzeitig für Aufregung in Krenglbach.