„Thalia“ kehrt in die Welser Innenstadt zurück

Gerald Nowak Tips Redaktion Gerald Nowak, 22.11.2022 10:04 Uhr

WELS. Der Standort Ecke Ringstraße/Schmidtgasse stand nach dem Auszug von s.Oliver leer. Es folgte ein Pop-Up Store und im Hintergrund Verhandlungen mit potentiellen Mietern. Jetzt ist es offiziell. Die Buchhandlung „Thalia“ kehrt mit der Eröffnung ab Frühjahr 2023 in die Welser Innenstadt zurück.

Es ist dies eine Rückkehr in alte Gefilde. Denn schräg gegenüber in der Schmidtgasse hatte die Buchhandlung lange Zeit eine Filiale. Dann entschied man sich für einen Standort in der Stadt und die Wahl fiel auf das max.center. Doch nach Jahren reifte der Entschluss auch wieder im Zentrum eine Filiale zu haben. Das Wirtschaftsservice Wels mit Heinz Jellmair trat in Verhandlungen ein, die schlussendlich zum Erfolg führten. Die Kunden erwartet ab dem Frühjahr 2023 eine völlig neu gestaltete, attraktive zweigeschoßige Verkaufsfläche mit neuesten Ladenbaukonzept an diesem Topstandort. Und für die Innenstadt ist wieder ein Frequenzbringer dazu gekommen. Das Sortiment bleibt gleich wie im max.center. Es wird nur neu präsentiert. Im ersten Obergeschoß sind eine Spiel und Chill-Out Ecke geplant. Alle Beteiligte (Thalia, Hauseigentümer, Stadt und Wirtschaftsservice) sind hochzufrieden. Hauseigentümer Carl Niedersüss spricht das aus, was sich alle denken: „Im aktuellen Marktumfeld war es mir besonders wichtig einen starken, namhaften und langfristigen Mietpartner für den Standort zu gewinnen“.

Kommentar verfassen



Zum Jubiläum eine Partymeile beim Welser Halbmarathon

WELS. Tips ist als Medienpartner beim 30. Holter Halbmarathon am Sonntag, 26. März, mit dabei. Für die Jubiläumsauflage haben sich die Veranstalter vom Welser Turnverein etwas Besonderes einfallen lassen. ...

Sturzbetrunken am Steuer: Mann verstand Polizisten nicht mehr

WELS. Sturzbetrunken war ein 52-Jähriger in der Nacht auf Samstag in Wels mit seinem Auto unterwegs. Der Mann war dermaßen beeinträchtigt, dass er nicht einmal die Anweisungen der Polizisten verstand, ...

Fotoklub Wels-Ganser feierte Jubiläum mit einem Wettbewerb

WELS. Seit 70 Jahren verschreiben sich die Mitglieder ganz der Fotografie. Bei Meisterschaften holten sie viele Medaillen. Zum Geburtstag veranstaltete der Fotoklub Wels-Ganser selbst einen Wettbewerb ...

Landesrat Achleitner mit Berufstitel „Kommerzialrat“ ausgezeichnet

LINZ/AICHKIRCHEN. Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner wurde der Berufstitel „Kommerzialrat“ verliehen. Das Dekret hat Wirtschaftsminister Martin Kocher überreicht.

Rauferei unter Jugendlichen: 17-Jähriger bekam Messer in die Schulter gerammt

WELS. Bei einer Rauferei unter Jugendlichen hat ein 17-jähriger aus Wels Freitagmittag am Kaiser-Josef-Platz ein Messer in die Schulter gerammt bekommen.

Fliegerbombe in Wels gefunden

WELS. Donnerstagmittag ist in Wels in der Flugplatzstraße bei Bauarbeiten eine Fliegerbombe gefunden worden.

Feuerwehr bei Brand in Halle im Einsatz

WELS. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr waren Freitagvormittag bei einem Brand in einer Halle in Wels-Lichtenegg im Einsatz. Eine Person wurde vor Ort vom Rettungsdienst versorgt.

„Ein spannender Standort für Unternehmensgründungen“

WELS. Thomas Brindl ist Leiter der Wirtschaftskammer für die Region. In Wels Stadt gab es 297 neue Unternehmen und in Wels-Land weist die 2022er Bilanz 321 aus. Er spricht von einer hohen Gründerdynamik. ...