Stille-Wanderung in Wolfsbach

Hits: 147
Michaela Aichinger Michaela Aichinger, Tips Redaktion, 04.12.2019 12:10 Uhr

WOLFSBACH. In der Gemeinde findet eine „Stille Wanderung“, also eine Wanderung, die schweigend durchgeführt wird, statt.

Mit dieser Wanderung, die schweigend durchgeführt wird, bietet sich die Gelegenheit, das Jahr 2019 nochmals zu reflektieren. Während des Gehens wird – mit Hilfe energetischer Programmierungen – gedankt und Altes losgelassen, um sich für Neues öffnen zu können. Träume oder Ziele werden manifestiert.

Treffpunkt: Fr., 13. Dezember, 17 Uhr

Dorfkapelle Wolfsbach (am Meditationsweg gelegen)

Die reine Gehzeit beträgt etwa 50 Minuten. Mitzubringen: ev. Lampe oder Laterne bzw. Warnweste; Anmeldung bis 6. Dezember unter Tel. 0677/625 59 650

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Veranstaltungsreihe ‚Mostviertel Craft‘ startet Ende Juli

MOSTVIERTEL. Die Mostviertel Craft-Szene findet auch heuer ihren jährlichen Höhepunkt in der Craft-Veranstaltungsreihe der Moststraße.

Sei so frei-Nothilfe: Nach Corona kam die Flut - Menschen in Uganda sind auf Hilfe angewiesen

WOLFSBACH/OÖ. Zuerst kam das Corona-Virus mit der Ausgangssperre, dann die Flut. In Uganda stehen viele ohnehin arme Familien vor dem Nichts, nachdem das Wasser die Ernte zerstört hat. Sei So ...

Obmannwechsel im Männergesangsverein Wolfsbach

WOLFSBACH. Johann Schörghuber folgt Johann Wagner als Obmann beim Männergesangsverein.

Neuer Gebäudekomplex für Amstettner Gesundheitsinstitut in Bahnhofsnähe geplant

AMSTETTEN. In unmittelbarer Nähe zum Bahnhof und nicht weit vom Landesklinikum entfernt ist die Errichtung eines Instituts für Physikalische Medizin und ambulante Rehabilitation geplant.

Pilgern mit Ausblick im Mostviertel

SEITENSTETTEN. Das Bildungszentrum St. Benedikt lädt unter dem Motto „Pilgern mit Ausblick“ zu zwei Pilgerwanderungen ein.

50 Jahre Pfarrstation Ybbsheim Greimpersdorf

AMSTETTEN. Vor 50 Jahren wurde das Ybbsheim in Greimpersdorf errichtet und am 11. Juli 1970 feierlich eröffnet.

Primaria Doris Raschauer tritt in den Ruhestand

AMSTETTEN. Primaria Doris Raschauer leitete 18 Jahren lang das Institut für Physikalische Medizin und Rehabilitation am Landesklinikum Amstetten. Mit 1. Juli trat sie ihren Ruhestand ...

Gesunde Gemeinde Amstetten tagte

AMSTETTEN. Die erste Arbeitskreissitzung der Gesunden Gemeinde Amstetten fand unter der Leitung von Gesundheitsgemeinderätin Claudia Weinbrenner  (ÖVP) statt. Ziel  ist es, ...