Gemälde enthüllt & getanzt am Glückstag

Dominic Schlatter, , 13.09.2019 14:58 Uhr

„F13“-Fest im Therapiezentrum Ybbs.

Im Volksmund gilt es als Unglückstag, wenn ein Freitag auf den 13. des Monats fällt. Der Verein FPH-Aktiv in Ybbs beweist seit geraumer Zeit genau das Gegenteil.

 Unter dem Label „F13“ werden so an diesen besonderen Tagen immer wieder Aktionen und Veranstaltungen organisiert, um auf Menschen aufmerksam zu machen, die am Rande der Gesellschaft stehen. Ob nun obdachlos oder Menschen mit Behinderungen, hier sind jene Menschen im Mittelpunkt, welche es sonst nie wären.

Am Freitag, den 13. September 2019 war es also wieder soweit und im Festsaal des Therapiezentrums Ybbs spielte „The Musix“ groß auf - sehr zur Freude der anwesenden Bewohnerinnen und Bewohner. Neben dem köstlichen F13-Cocktail war die Enthüllung eines F13-Gemäldes der Höhepunkt. Dieses Bild wurde am Vormittag von BewohnerInnen gemeinsam mit ihren BetreuerInnen gestaltet und soll zukünftig den Diagnostik-Bereich im Therapiezentrum zieren.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Abenteuer Beziehung – Vortrag in Emmersdorf

EMMERSDORF. „Beziehungen gestalten unser Leben“, macht die Autorin und Menschenbildnerin Christine Hackl aufmerksam. Sie spricht am Dienstag, 29. Oktober, im Hotel Donauhof Emmersdorf über das ...

Windeln, Fahrräder und Essen gestohlen: Polizei macht Ladendieb dingfest

PÖCHLARN. In der Nibelungenstadt wurde ein gewerbsmäßiger Ladendieb geschnappt. Die Polizei konnte die gestohlenen Gegenstände – mit Ausnahme des oben abgebildeten Fahrrades ...

Ein Toter bei Kohlenmonoxid-Unfall in Dölla

ARTSTETTEN-PÖBRING. In der Ortschaft Dölla kam es heute, 21. Oktober, auf einem Bauernhof zu einem Schwellbrand im Bunker einer Hackschnitzelanlage. Dabei trat Kohlenmonoxid in das Innere des ...

Landesklinikum Melk: Das 600. Baby ist da

MELK. Der kleine Noah ist das 600. Kind, das heuer im Landesklinikum Melk zur Welt kam.

Tödlicher Verkehrsunfall auf der Westautobahn

ZELKING-MATZLEINSDORF. Ein schwerer Autounfall eines Paares aus Urfahr-Umgebung endete für die 79-jährige Beifahrerin tödlich. 

Von Schicksalsschlägen über Pisa zu Freibier: St. Leonhards Hauptplatz ist fertig

ST. LEONHARD. Im Juli 2017 wurde der erste Spatenstich für den neuen Hauptplatz in St. Leonhard gemacht. Rund zwei Jahre, zig Baubesprechungen und die ein oder andere Posse später konnte heute, ...

Discobus startet in die neue Saison

BEZIRK MELK. Am 26. Oktober startet der Shuttle Buzz mit der Fahrt ins Bermuda-Dreieck in Ybbs in seine dritte Saison. An jedem Samstag bringt ein Bus der Firma Kerschner an den folgenden Wochenenden ...

Äpfel gegen den Baustellenstress

PÖCHLARN. In der Stadtgemeinde Pöchlarn kommt es aufgrund der derzeitigen Baumaßnahmen zu vermehrten Verkehrsbeeinträchtigungen. Aus diesem Grund wurden als kleine Entschuldigung ...