Ybbstal dank Glasfasernetz ultraschnell

Karin Novak Karin Novak, Tips Redaktion, 11.02.2019 15:50 Uhr

YBBSITZ. Die Pilotregion Ybbstal ist eine von vier Glasfaser-Pilotregionen, in der das Breitbandmodell des Landes Niederösterreich in den nächsten Jahren umgesetzt wird. Dazu zählen die sieben Gemeinden der Kleinregion Ybbstal–Eisenstraße: Waidhofen/Ybbs, Ybbsitz, Opponitz, Hollenstein/Ybbs, St. Georgen am Reith, Göstling und Lunz am See.

Hier in der ländlichen Region Ybbstal laufen die Ausbauarbeiten für den Anschluss an das Glasfasernetz seit über einem Jahr auf Hochtouren. Die niederösterreichische Glasfaserinfrastrukturgesellschaft (nöGIG) lancierte in Zusammenarbeit mit ViaEuropa als aktiver Netzbetreiber diesen Ausbau. Im Herbst 2018 konnten erste Kunden an das ultraschnelle GigaFiber-Netz angeschlossen werden und profitieren damit von der zukunftssicheren Infrastruktur. Litecom AG als Schweizer ICT-Unternehmen übernimmt als Partner der ViaEuropa den Aufbau und Betrieb des aktiven Open Access Netzwerkes für die Endkunden.

Unverzichtbar für Wirtschaftsregion

Eine leistungsfähige Breitbandinternetverbindung ist heute unverzichtbar und Voraussetzung, um als Wirtschaftsregion nachhaltig agieren zu können. Aus diesem Grund hat die nöGIG in Zusammenarbeit mit ViaEuropa, dem weltweit führenden Anbieter für Open Services Exchanges (OSE), den Anschluss an eine offene und zukunftssichere Telekominfrastruktur in Niederösterreich initiiert. Inzwischen sind die technischen Arbeiten soweit fortgeschritten, dass die einzelnen Anschlüsse von Geschäfts- und Privatkunden laufend ins Breitbandnetz integriert werden können.

Erste KMU-Kunden am Netz

Anfang September 2018 konnte das FTTH-Netz in den kommerziellen Betrieb überführt werden. Die Arbeiten sind gut angelaufen und die beiden Firmen duomet GmbH sowie IMC IT Management und Coaching GmbH im Wirtschaftspark Ybbstal zählen zu den ersten Kunden des Internet Providers Gamsjäger Kabel TV & ISP Betriebs GmbH, welche von der Breitbandanbindung profitieren. Neben Gamsjäger bieten noch vier weitere Internetprovider ihre Dienste an Betriebe und Privatkunden an. Dazu zählen COSYS DATA GmbH, TeleTronic Telekommunikations Service GmbH, KraftCom und KT-NET Communications GmbH.

Zukunftssichere Infrastruktur

In naher Zukunft sollen mehr als 5.000 Haushalte und Unternehmen in der Region Ybbstal mit den ultraschnellen Glasfaseranschlüssen versorgt werden. Der Ausbau des Glasfasernetzes ist ein bedeutender Beitrag für das Wirtschaftswachstum der Region und bietet der ländlichen Bevölkerung neue bahnbrechende Chancen für die Zukunft.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Jobbörse beim „Karriere Clubbing #19“

WAIDHOFEN/YBBS. Von 25. bis 27. September geht heuer das „Karriere Clubbing #19“ im Schloss Rothschild über die Bühne. Die Fachmesse für Lehrberufe bietet Jugendlichen die einmalige ...

Protestempfang bei Kickl-Wahlkampftour in Waidhofen/Ybbs

WAIDHOFEN/YBBS. Am Samstag,21. September laden engagierte Waidhofner zur Veranstaltung „Waidhofen stellt sich quer – Wir sind mehr“. Die Veranstaltung sieht sich als klares Zeichen für ...

Glücksengerl landete am Parkplatz eines Supermarktes

SONNTAGBERG. An einem Herbsttag wie aus dem Bilderbuch landete das Glücksengerl zum letzten Mal in diesem Jahr am Parkplatz eines Supermarktes in Hilm und hielt Ausschau nach einem potenziellen Gewinner. ...

Konzert für den Johanniterorden

WAIDHOFEN/YBBS. Am Samstag, 21. September 2019, lädt die Musik- und Kunstschule Waidhofen um 16 Uhr in die Bürgerspitalkirche zum Konzert für den Johanniterorden. Zuvor wird um 14 Uhr eine ...

Waidhofner Fotografen sind Weltklasse!

WAIDHOFEN/YBBS. Der weltgrößte Fotokunstwettbewerb TRIERENBERG SUPER CIRCUIT bringt am Montag, 23. September, um 20 Uhr die besten Bilder des Jahres aus aller Welt im Wege einer ...

Wandern mit der Feuerwehr

WIRTS. Nach zweijähriger Pause veranstaltet die Feuerwehr Wirts heuer am 22. September wieder einen Wandertag.

Hort startet mit Fest ins neue Schuljahr

GLEISS. „Im Hort ist es cool“ – das riefen 50 Hortkinder voller Begeisterung am Ende des Bilderrätsels bei ihrem Startfest im Bildungszentrum Gleiß. 

Junge Helfer in Not gesucht

WAIDHOFEN/YBBS. Am 27. September findet um 18.30 Uhr im Feuerwehrhaus in Waidhofen in der Weyrerstraße 97 ein Informationsabend für potenzielle Nachwuchs-Florianis statt.