NÖ Viertelfestival: „Die verschwundene Burg. Konradsheim im Mittelalter“

Hits: 160
Foto: Wolfgang Rechberger
Karin Novak Karin Novak, Tips Redaktion, 02.06.2021 07:15 Uhr

WAIDHOFEN/YBBS. Im Rahmen des NÖ Viertelfestivals wird am Samstag, 5. Juni 2021, das Virtual-Reality-Projekt „Die verschwundene Burg“ präsentiert. Es werden Teile der mittelalterlichen Burg Konradsheim durch eine Kombination von Schriftquellen, Archäologie und digitaler Gestaltung virtuell wieder zugänglich gemacht.

Ab dem Vormittag laden Führungen mittels Smartphone-App zu einer VR-Zeitreise durch die mittelalterliche Burg ein. Im Kirchengebäude werden Originalfunde und historische Hintergründe präsentiert. Im haus.konradsheim wird zusätzlich ein Erlebnisbereich zum Thema Mittelalter eingerichtet. Am Abend beleuchten dort auch wissenschaftliche Vorträge die 5000-jährige Geschichte des Burghügels.

Raab, Rechberger und Farfeleder

Für die wissenschaftlichen Inhalte ist Archäologe und 3D-Techniker Gerald Raab verantwortlich, der auch für den Großteil der 3D-Rekonstruktion der Burganlage zuständig ist. Wolfgang Rechberger sorgte für die gestalterische Umsetzung des Gesamtprojekts und realisierte die Erlebnis-Inhalte. Der aus Konradsheim stammende Theologe Nikolaus Farfeleder recherchierte Urkunden und die Geschichte der Bauernhäuser und der Kirche von Konradsheim. Da die Vergangenheit der Stadt Waidhofen direkt an die ehemalige Burganlage von Konradsheim gebunden ist, waren die Pfarrgemeinde Konrads-heim, der Musealverein, das Stadtarchiv und Magistrat unverzichtbare Partner bei der Projektumsetzung.

Fast (gänzlich) barrierefrei

Der Schauraum ist weitestgehend (1 Treppenstufe), der Erlebnisbereich vollständig barrierefrei. Die Führung findet ausschließlich auf befestigten Gelände statt, mit Ausnahme des Schießkogels sind alle Bereiche ohne nennenswerte Steigung erreichbar.

Samstag, 5. Juni 2021

Konradsheim 49

Beginn: 9 Uhr

Zu jeder vollen Stunde finden Führungen zu den verschwundenen Bereichen der Burg Konradsheim statt. Mittels VR-Techniken und Smartphone werden Teile der Burg wieder sichtbar.

19 Uhr: Fachvorträge zum Thema Burg und Geschichte von Konradsheim 

Eintritt:7 Euro (Kinder bis 12 Jahre frei), freie Spende

Telefon: 0660/1200944 (Gerald Raab)

https://www.burg-konradsheim.at/

www.viertelfestival-noe.at/va/die-verschwundene-burg

Kommentar verfassen



Petri Heil Jungangler! – Einladung zum Junganglertag

WAIDHOFEN/YBBS. Am Samstag, 26. Juni 2021, lädt die Stadt Waidhofen auch heuer wieder von 8 bis 11 Uhr in zwei Gruppen zum beliebten Junganglertag. 

„summercamp 4 kids“

MOSTVIERTEL. Die Zukunftsakademie Mostviertel baut auf den kaufmännischen Standort der Hak Waidhofen – dieser präsentiert sich facettenreich.

Programm mit vielen Highlights bei „Garten findet Stadt“

WAIDHOFEN/YBBS. „Von Donnerstag, 17. bis Sonntag, 20. Juni laden wir Sie ein, das wunderbare Stadtgrün zu entdecken. Es wird zum bunten Veranstaltungsreigen für alle Garteninteressierten ...

Filmzuckerl „Der wunderbare Garten der Bella Brown“

WAIDHOFEN/YBBS. Der Verein Filmzuckerl zeigt „Der wunderbare Garten der Bella Brown“ in Kooperation mit der Stadt Waidhofen/Ybbs am Donnerstag, 17. Juni 2021, um 21 Uhr im Rahmen von „Garten ...

Willkommen im KinderUNIversum

WAIDHOFEN/YBBS. Nachdem im vergangenen Jahr aufgrund der Corona-Krise ein kleineres KinderMINIversum stattfand, heißt es nun: Vorhang auf für die fünfte Runde und damit Jubiläumsausgabe ...

NMS Ybbsitz gewinnt 50.000 Euro bei Megabildung

YBBSITZ. Mit dem Konzept eines „Pop-up & Repair-Stores“ überzeugte die Mittelschule Ybbsitz die Jury der Megabildung. Schule, Lehrer und Schüler können es noch kaum fassen: ...

Ab sofort Handyparken in Waidhofen/Ybbs

WAIDHOFEN/YBBS. Wer kennt es nicht: Gerade wenn man es eilig hat, fehlt das nötige Kleingeld oder es ist kein Parkschein zur Hand, um die Parkgebühren in Waidhofens Innenstadt zu begleichen. ...

NÖ Viertelfestival: „Heimat X Mensch“

WAIDHOFEN/YBBS. Das Kulturprojekt „Heimat X Mensch“, kuratiert von der Waidhofnerin Birgit Wagner sowie ihren Projektpartnern Michael Liebert und Stefan Radinger feiert am Samstag, 12. Juni 2021, in ...