Eisenstraße-Tracht wird alltagstauglich: Designerin Christa Steinauer arbeitet an moderner Linie

Hits: 33
Karin Novak Karin Novak, Tips Redaktion, 09.08.2020 09:36 Uhr

EISENSTRASSE. Zum 30-Jahr-Jubiläum verpasst sich die Eisenstraße Niederösterreich ein neues Kleid: 1990 wurde der Regionalentwicklungsverein im südwestlichen Mostviertel gegründet. Zum runden Geburtstag erhält die bestehende Eisenstraße-Tracht eine jugendliche Ergänzung.
 

Die Waidhofner Designerin Christa Steinauer vom Modelabel „Freiwild Design“ arbeitet gerade an einer alltagstauglichen, jungen Linie. Vor zehn Jahren war die Eisenstraße-Tracht erstmals vorgestellt worden, das charakteristische Doppelherz, das aus der Sgraffito-Fassade des Lunzer Amonhauses abgeleitet wurde, wird auch in der neuen Kollektion eine Rolle spielen.

Präsentation im Herbst

„Die ersten Entwürfe von Christa Steinauer sind sehr vielversprechend und machen uns große Freude. Im Herbst möchten wir die neue Linie vorstellen. Sowohl für Männer als auch für Frauen wird etwas dabei sein“, kündigt Eisenstraße-Obmann ÖVP-Nationalratsabgeordneter Andreas Hanger an. Er hat den „Prototypen“ der Eisenstraße-Tracht als Erster anprobiert. Man darf gespannt sein.

Koordinatorin Anita Eybl

Die Entwicklung der jungen, alltagstauglichen Linie wurde Anfang 2020 gestartet. Im Rahmen eines Workshops drückten Gemeindevertreter, Touristiker und Experten ihre Wünsche aus. Eisenstraße-Mitarbeiterin Anita Eybl koordiniert den Prozess. Bei den Materialien wird auf Nachhaltigkeit gesetzt und ausschließlich auf Produkte aus Österreich zurückgegriffen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Neue Ära am Sandbauern-Hof

YBBSITZ. Familie Hintermüller kombiniert Tradition und zukunftsorientierte Bio-Landwirtschaft am modernisierten Hof in Ybbsitz.  

Filmzuckerl „ Ausgrissn! In der Lederhosn nach Las Vegas“

WAIDHOFEN/YBBS. Der Verein Filmzuckerl zeigt „Ausgrissn! In der Lederhosn nach Las Vegas“ im Rahmen der [dia'lekte]-mund.art.tage in Kooperation mit dem Verein Spielplatz Kunst + Kultur am Dienstag, ...

Trauer miteinander teilen

WAIDHOFEN/YBBS. Am Samstag, 19. September 2020, bieten der Mobile Hospizdienst der Regionen Waidhofen/Ybbs und Amstetten wieder ein „Wandern für Trauernde“ an. Dieses Mal in St. Michael am ...

„Die Kunst der Messerschmiede – der Zauber der Stahlklingen“ UPDATE (14.09.): ABSAGE!

YBBSITZ. Die Schmiedegemeinde veranstaltet seit über zehn Jahren erfolgreich diese beliebte Fachmesse im Erlebnismuseum FeRRUM – welt des eisens. Heuer findet sie am Sonntag, 20. September ...

Wettbewerbsschau zum Thema „Floral“

YBBSITZ. Noch bis zum Montag, 30. November 2020, wird im Erlebnismuseum FeRRUM – welt des eisens die Ausstellung „Was du säst, wirst du ernten“ gezeigt. 

Waidhofner Dämmershopping

WAIDHOFEN/YBBS. Am Freitag, 11. September 2020, lädt die Einkaufsstadt Waidhofen a/d Ybbs zum Dämmershopping ein. Besucher genießen das Schlendern, Schlemmen und Shoppen ...

Verein Humani: Mensch für Tier – Tier für Mensch

OPPONITZ. Wenn man im Humani-Zentrum in Opponitz ankommt, wird man stürmisch von bellenden Vierbeinern begrüßt. Das Frauerl, Tierärztin Rosmarie Poskocil, ist im Gegensatz dazu ...

Feste feiern in historischem Ambiente: Schwarze Kuchl wird zur Event-Location

WAIDHOFEN/YBBS. Einst Energiekraftwerk, heute Geheimtipp inmitten der Stadt. Nur einige Stufen vom Schloss Rothschild entfernt, liegt die Schwarze Kuchl direkt am Schwarzbach-Areal. Früher brannte ...