Glücksengerl landete, wo man es am wenigsten erwartet

Hits: 35
Karin Novak Tips Redaktion Karin Novak, 27.04.2022 08:00 Uhr

SONNTAGBERG. Bei nasskaltem Frühlingswetter flog das Glücksengerl aus, um einem glücklichen Gewinner den wettertechnisch unfreundlichen Tag etwas zu versüßen. 

Gelungen ist ihm das in Form von Tips-Redakteurin Karin Novak im Fitnessstudio in Gleiß, wo das Glücksengerl auf Andrea Paireder traf, die dort schon seit 2015 ein Kosmetik- und Fußpflegestudio betreibt. Auf die Frage, ob sie eine regionale Gratis-Lieblingszeitung habe, überlegte die 48-Jährige nur kurz: „Ja, die Tips!“ Die Überraschung der Ulmerfelderin war groß, als ihr die richtige Antwort einen Fussl-Warengutschein im Wert von 300 Euro einbrachte. „Ich hab mich schon immer gefragt, wo man sich herumtreiben muss, dass einen das Glücksengerl erwischt“, lachte die Mutter zweier erwachsener Kinder. „In der Arbeit hätte ich es nicht für möglich gehalten.“ Und im Nachsatz: „Ich habe noch nie etwas gewonnen und dann gleich einen so tollen Preis. Ich freue mich wirklich sehr.“

Richtige Antwort „Tips“

Insgesamt verschenkt Tips im Rahmen der Glücksengerl-Aktion 2022 Fussl-Warengutscheine im Wert von 32.700 Euro in OÖ und im NÖ Erscheinungsgebiet. Wo das Glücksengerl das nächste Mal landet, bleibt natürlich ein Geheimnis. Auf die Frage „Welche Zeitung ist Ihre Lieblingszeitung?“ sollte man jedenfalls stets die richtige Antwort parat haben: „Tips!“ Weitere Infos rund auf das Glücksengerl finden sich auf www.tips.at/gluecksengerl.

Kommentar verfassen



Leichtathletik im Aufschwung: Sportunion als LA-Nachwuchsförderzentrum NÖ

WAIDHOFEN/YBBS. In den letzten Jahren hat sich die Sektion Leichtathletik der Sportunion Waidhofen/Ybbs zu einem Fixpunkt im Sportgeschehen des Mostviertels und Niederösterreichs entwickelt.

Statutarstadt hat größten Zuwachs an „Natur im Garten“-Plaketten

WAIDHOFEN/YBBS. ÖVP-Landesrat Martin Eichtinger zeichnete jene Gemeinde im Mostviertel aus, in der besonders viele neue private Gärten den Weg zu „Natur im Garten“ gefunden haben. Waidhofen hatte ...

Schmiedmostbauern überzeugten bei Falstaff-Prämierung

EISENSTRASSE. Bei der jüngsten „Most-Trophy“ des Gourmetmagazins Falstaff holten die Schmiedmostbauern der Eisenstraße Niederösterreich gleich fünf der insgesamt zwölf Kategoriensiege. „Dies ...

Hohe Zufriedenheitswerte bei Patientenumfrage 2021

WAIDHOFEN/YBBS. Anlässlich der jährlichen Patientenbefragung vergaben Patienten auch im Jahr 2021 wieder Punkte im Rahmen einer anonymen Fragebogenerhebung. Die Patienten sind sehr zufrieden und fühlen ...

Einen Tag vor Urlaubsantritt vom Glücksengerl überrascht

WAIDHOFEN/YBBS. An einem heißen Junitag landete das Glücksengerl in Form von Redakteurin Karin Novak in einem Drogeriemarkt in der Waidhofner Innenstadt.

Waidhofen verbessert Liquidität und baut Schulden ab

WAIDHOFEN/YBBS. Pünktlich zur Jahresmitte liegt der Entwurf des Rechnungsabschlusses 2021 nun vor. Das Erfreuliche gleich vorweg: Die Stadt Waidhofen konnte trotz Coronapandemie ihre Liquidität um rund ...

Neues Feuerwehrhaus in Planung: Stadt kaufte Grundstück in Wirts an

WAIDHOFEN/YBBS. Das derzeitige Feuerwehrhaus der FF Wirts ist bereits in die Jahre gekommen. Es mangelt an Platz in der Gerätehalle und jeglichen modernen Standards. Ein zeitgemäßer Zubau ist auf dem ...

Jehovas Zeugen: Mit den Trolleys zurück in Waidhofen

Vielleicht ist es so manchem Waidhofner aufgefallen: Jehovas Zeugen sind wieder in die Stadt zurückgekehrt. Die Trolleys gibt es im Ybbstal seit rund 7 Jahren, nun waren sie mehr als zwei Jahre pandemiebedingt ...