2020 Internationales Jahr der Pflege und Hebammen

Hits: 43
Karin Novak Karin Novak, Tips Redaktion, 02.08.2020 11:13 Uhr

WAIDHOFEN/YBBS. Das Jahr 2020 – als Internationales Jahr der Pflegenden und Hebammen – ist eine einmalige Gelegenheit, Pflege und Geburtshilfe weltweit ins Rampenlicht zu bringen – letztlich mit dem Ziel, Gesundheitsversorgung für alle Menschen zu verbessern.

Die Corona-Krise/Pandemie hält seit Februar 2020 die Welt in Atem, „die Pflege“ steht mitten drinnen, sie steht an vorderster Front und leistet in diesen außergewöhnlichen Zeiten ganz selbstverständlich „ihren Dienst“. Die Krise zeigt die verantwortungsvolle Arbeit der professionellen Pflege: Profis, die hochqualifiziert sind, die in der Lage sind, hochkomplexe Versorgungssituationen zu planen, zu steuern und zu evaluieren.

Drei Waidhofner Pflegekräfte in Melk

Im Rahmen des Stufenplans der NÖ LGA wurde das LK Melk als Covid-Klinikum für die Region Mostviertel definiert. Annemarie Krenn, Hildegard Schulz sowie Rosemarie Maderthaner - drei diplomierte Pflegekräfte aus dem LK Waidhofen/Ybbs - hatten sich bereit erklärt, in dieser bisher schwierigsten Phase der Pandemie im LK Melk personell entsprechend zu unterstützen. „Als Pflegedirektorin bin ich besonders stolz darauf, dass ich diese Pflegeprofis heute 'sichtbar machen kann' – 'Pflege kann sich sehen lassen'! Im Namen der Klinikleitung bedanke ich mich mit einem kleinen Blumenstrauß für diesen außerordentlichen Einsatz“, freut sich Doris Fahrnberger-Schober, MSc.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Neue Ära am Sandbauern-Hof

YBBSITZ. Familie Hintermüller kombiniert Tradition und zukunftsorientierte Bio-Landwirtschaft am modernisierten Hof in Ybbsitz.  

Filmzuckerl „ Ausgrissn! In der Lederhosn nach Las Vegas“

WAIDHOFEN/YBBS. Der Verein Filmzuckerl zeigt „Ausgrissn! In der Lederhosn nach Las Vegas“ im Rahmen der [dia'lekte]-mund.art.tage in Kooperation mit dem Verein Spielplatz Kunst + Kultur am Dienstag, ...

Trauer miteinander teilen

WAIDHOFEN/YBBS. Am Samstag, 19. September 2020, bieten der Mobile Hospizdienst der Regionen Waidhofen/Ybbs und Amstetten wieder ein „Wandern für Trauernde“ an. Dieses Mal in St. Michael am ...

„Die Kunst der Messerschmiede – der Zauber der Stahlklingen“ UPDATE (14.09.): ABSAGE!

YBBSITZ. Die Schmiedegemeinde veranstaltet seit über zehn Jahren erfolgreich diese beliebte Fachmesse im Erlebnismuseum FeRRUM – welt des eisens. Heuer findet sie am Sonntag, 20. September ...

Wettbewerbsschau zum Thema „Floral“

YBBSITZ. Noch bis zum Montag, 30. November 2020, wird im Erlebnismuseum FeRRUM – welt des eisens die Ausstellung „Was du säst, wirst du ernten“ gezeigt. 

Waidhofner Dämmershopping

WAIDHOFEN/YBBS. Am Freitag, 11. September 2020, lädt die Einkaufsstadt Waidhofen a/d Ybbs zum Dämmershopping ein. Besucher genießen das Schlendern, Schlemmen und Shoppen ...

Verein Humani: Mensch für Tier – Tier für Mensch

OPPONITZ. Wenn man im Humani-Zentrum in Opponitz ankommt, wird man stürmisch von bellenden Vierbeinern begrüßt. Das Frauerl, Tierärztin Rosmarie Poskocil, ist im Gegensatz dazu ...

Feste feiern in historischem Ambiente: Schwarze Kuchl wird zur Event-Location

WAIDHOFEN/YBBS. Einst Energiekraftwerk, heute Geheimtipp inmitten der Stadt. Nur einige Stufen vom Schloss Rothschild entfernt, liegt die Schwarze Kuchl direkt am Schwarzbach-Areal. Früher brannte ...