Infoabend: Ein starkes Team sucht Verstärkung

Hits: 40
Karin Novak Karin Novak, Tips Redaktion, 15.01.2021 09:39 Uhr

WAIDHOFEN/YBBS. Aus Liebe zum Menschen - leisten Bundesweit 74.000 Menschen ihren Beitrag als Freiwillige im Roten Kreuz in den diversesten Tätigkeitsfeldern. Die Zeitspende in Form der freiwilligen Mitarbeit ist die wichtigste Spende an das Rote Kreuz. Gemäß dem Leitbild – Wir sind da um zu helfen. Darüber können sich Interessierte am 29. Jänner in einem Online-Vortrag informieren.

Freiwilligenarbeit im Roten Kreuz wird gemäß den Rotkreuz-Grundsätzen von Menschen für Menschen geleistet, wobei diese sich aus freiem Willen und unentgeltlich engagieren. Freiwillige im Roten Kreuz sind Menschen, denen es nicht egal ist, wenn andere in Not sind. Frauen, Männer und Jugendliche, die einen Teil ihrer Freizeit der Mitmenschlichkeit widmen – als Sanitäter, im „Henry Laden“ oder bei der „Team Österreich Tafel“ sowie als Helfer in der Katastrophe oder im Blutspendedienst. Mit diesem Einsatz tragen die Freiwilligen zur Solidarität innerhalb unserer Gesellschaft bei.

Teil des Teams werden

„Gerne informieren wir Sie beim Infoabend am 29. Jänner um 18.30 Uhr – aufgrund der aktuellen Situation online via ZOOM – über die Möglichkeiten der ehrenamtlichen Mitarbeit beim Roten Kreuz. Egal ob im Rettungsdienst, im ,Henry Laden', beim Seniorentreff, bei ,Zuhause Essen' oder der ,Team Österreich Tafel'. Ihre Mitarbeit richtet sich nach der Ihnen verfügbaren Zeit“, freut sich Freiwilligenkoordinatorin Petra Aichinger auf viele interessierte Zuseher und Zuhörer. Da es sich um eine Online-Veranstaltung handelt, ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich – die Zugangsdaten werden im Vorhinein per E-Mail übermittelt.

Freitag, 29. Jänner 2021

Online-Infoabend per ZOOM

Zeit: 18.30 Uhr

Informationen und Anmeldung: unter Telefon 059 144 76021 oder per E-Mail an petra.aichinger@n.roteskreuz.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Notfallmamas betreuen Kinder zuhause

WAIDHOFEN/YBBS. Oft macht es ein Krankheitsfall von Kind, Mama oder Papa schwer, für die gute Betreuung eines Kindes zu sorgen und Familie und Beruf zu vereinbaren. Der Verein Kinder in Betreuung ...

Erster Genussmarkt nach Winterpause

WAIDHOFEN/YBBS. Am Samstag, 6. März 2021, wird der erste Genussmarkt nach der Winterpause abgehalten. Der kleine, feine Markt mit regionalen Schmankerln findet immer samstags von 8.30 bis ...

Nutzungsvereinbarung für Dorfbus unterschrieben

WAIDHOFEN/YBBS. Das Projekt „Dorfbus Windhag“ ist eine gemeinsame Initiative der Stadt Waidhofen a/d Ybbs und dem „Mobilitätsverein Windhag“ und wurde in enger Zusammenarbeit zwischen ...

Über 1.000 Corona-Impfungen an einem Wochenende

WAIDHOFEN/YBBS. Am Wochenende 26. bis 28. Februar erfolgte der großflächige Impfstart in Waidhofen a/d Ybbs. Gemeinsam mit den niedergelassenen Ärzten, dem Roten Kreuz und dem ...

Pflegende Angehörige treffen sich wieder

WAIDHOFEN/YBBS. Nachdem einige Termine aufgrund der Corona-Krise abgesagt werden mussten, bietet nun die „Gesunden Gemeinde“ in Kooperation mit der Stadtpfarre Waidhofen wieder einmal im Monat ...

3:1 in Klagenfurt – Siegeslauf der UVC-Volleys geht weiter

WAIDHOFEN/YBBS. „Wenn's laft, dann laft's.“ Was dereinst für den legendären Rudi Nierlich galt, gilt längst auch für die Herren des UVC Raiba Waidhofen/Ybbs, die in der 2. ...

Österreich-Premiere beim Crosslauf in Waidhofen/Ybbs

WAIDHOFEN/YBBS. Nach der Absage des Crosslaufs am 6. Februar und der Verschiebung der Landesmeisterschaften in den November gab es am Sonntag, 28. Februar 2021, trotzdem eine Premiere in der Ybbstalmetropole. ...

Neuer Gewerbepark Kreilhof als Turbo für den Wirtschaftsstandort Ybbstal

WAIDHOFEN/YBBS. Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger präsentierte heute gemeinsam mit dem Geschäftsführer der Wirtschaftspark Ybbstal GmbH NAbg. Andreas Hanger, Werner Krammer, Bürgermeister ...