2. Crosslauf in der Ybbstal-Metropole

Hits: 146
Karin Novak Karin Novak, Tips Redaktion, 16.02.2021 06:28 Uhr

WAIDHOFEN/YBBS. Nach dem Crosslauf im Dezember am Gelände des Generationenparks in Waidhofen/Ybbs veranstaltet die Sportunion am 28. Februar 2021 einen zweiten Crosslauf, und zwar in Schwellöd auf der sogenannten „Steinauerwiese“, die die Stadt für Betriebsansiedlungen erworben hat.

Da dort über den Winter noch keine Bautätigkeiten geplant sind, steht die Wiese für derartige Veranstaltungen zur Verfügung. „Das Gelände, das leicht kupiert ist, eignet sich ideal dafür“, sagt Organisationsleiter Leo Schauppenlehner. Gemeinsam mit Milan Eror wurde ein Rundkurs erstellt, der allen Anforderungen für einen Crosslauf gerecht wird.

Verschiedene Läufe und Streckenlängen

Geplant sind dieses Mal wieder verschiedenen Läufe und Streckenlängen von den Schülern bis zur Allgemeinen Klasse. Das Corona-Konzept, das sich ja schon beim ersten Mal sehr gut bewährt hat, wurde insofern verändert, dass alle – Sportler, Helfer, Betreuer – ein negatives COVID-19-Testergebnis vorweisen müssen, das nicht älter als 24 Stunden sein darf. Die üblichen Corona-Vorgaben wie Maskenpflicht, Abstand halten, keine Zuschauer, Contact Tracing, Desinfektionsmittel kommen weiterhin zur Anwendung.

Keine Startberechtigung für Hobbyläufer 

Startberechtigt sind alle Athleten, die eine Lizenz beim Österreichischen Leichtathletikverband haben. Hobbyläufer sind leider noch nicht startberechtigt. Nach der langen Pause freuen sich alle, endlich wieder einmal Wettkampfluft schnuppern zu können. Details und die genaue Ausschreibung sind auf der Homepage der Sportunion Sektion Leichtathletik/Triathlon unter www.sportunion-waidhofen-la-tria.com ersichtlich.

 

2. Waidhofner Crosslauf

Sonntag, 28. Februar 2021

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Online-Infoabend zum Thema Vorsorgevollmacht

NÖ. Beim Online-Vortrag der Arbeiterkammer Niederösterreich in Kooperation mit der Notarskammer am Mittwoch, 14. April 2021, können sich Interessierte rund um die Vorsorgevollmacht informieren. ...

NÖ Ärztekammer zur Bestellung von Mückstein

NÖ. Die NÖ Ärztekammer gratuliert dem neuen Gesundheitsminister und hält Allgemeinmediziner Wolfgang Mückstein für das Amt geeignet, kennt er doch das Gesundheitssystem ...

Mit Abstand eine einmalige Erfahrung

WAIDHOFEN/YBBS. Wieder hat eine Riege Zivildiener ihre Einsatzzeit äußerst erfolgreich hinter sich gebracht. Nun wurden sie offiziell verabschiedet.

Drei junge Burschen beim 10-km-Straßenlauf

WAIDHOFEN/YBBS. Mooskirchen in der Steiermark war am Sonntag, 11. April 2021, Austragungsort der österreichischen Staatsmeisterschaften im 10-km-Straßenlauf, die erste Freilufttitelentscheidung ...

Tolles Trainingslager des Sportunion-Power-Laufteams

WAIDHOFEN/YBBS. PCR-Test, Antigen-Schnelltest, unzählige Kontakte mit dem Österreichischen Leichtathletik-Verband – all das war notwendig, bevor drei Burschen des Sportunion-Power-Laufteams ...

„Französische Einbahn“ in der Burgfriedstraße auf der Zell

WAIDHOFEN/YBBS. Seit Ostern gilt in der Burgfriedstraße im Ortsteil Zell die „Französische Einbahn“. Weitere Möglichkeiten zur Verkehrsberuhigung rund um das Großprojekt „beta ...

Erfolgreicher Ausbildungsstart

WAIDHOFEN/ST. PETER. Für 16 angehende Rettungssanitäter aus Ober- und Niederösterreich hat die Ausbildung beim Roten Kreuz St. Peter/Au erfolgreich begonnen.

Neues Elektroauto für Essen auf Rädern

WAIDHOFEN/YBBS. Leise, flott und abgasfrei – so werden die Zustellerinnen von „Essen auf Rädern“ künftig unterwegs sein. Mit dem neuen Renault Kangoo sind hier nun bereits zwei ...