Sensationelle Leistungen beim Super-G der Schüler

Hits: 241
Karin Novak Tips Redaktion Karin Novak, 17.01.2022 11:34 Uhr

WAIDHOFEN/YBBS. Die in Annaberg am 15. Jänner 2022 ausgetragenen NÖ Landesmeisterschaften im Super-G für die Jahrgänge 2006 bis 2009 wurden zum Medaillenregen für die Nachwuchsläufer der Sportunion Waidhofen. Beim anschließend ausgetragenen zweiten Super-G des Tages waren die Ergebnisse ebenso erfreulich. 

Der Präsident des NÖ Landesskiverbands Wolfgang Labenbacher meinte bei der Siegerehrung, er würde von Waidhofen träumen, so oft hat er die Sportunion Waidhofen nun erwähnt. Gemeinsam mit Vizepräsidentin und Sportdirektorin Alpin Michaela Dorfmeister nahm er die Siegerehrung vor und überreichte die Medaillen. Gold ging an Valerie Körber (U 14), Lorenz Schachinger (U 15) und Stephan Koch (U 16), sie konnten jeweils in ihren Jahrgängen den Sieg erringen und somit den Landesmeistertitel. Vizelandesmeister wurden Julia Haidler (U 14), Thomas Heigl (U 14) und Alexander Spacil (U 16). Eine Bronzemedaille sicherte sich Stephan Besendorfer bei den U-14-Burschen. Samuel Rammel (U 15) belegte zudem den guten fünften Rang. Bitter ist der verletzungsbedingte Ausfall von Lea Haidler für diese Saison, die in der Klasse U 16 sicher ein Wörtchen mitzureden hätte.

Thomas Heigl und Lorenz Schachinger siegreich im Riesentorlauf von Annaberg

Einen Tag nach den Landesmeisterschaften im Super-G fuhren unsere Nachwuchsrennläufer S 13/14 und S 15/16 am 16. Jänner 2022. ebenfalls in Annaberg-Söllnreith einen Riesentorlauf in zwei Durchgängen. Der 12-jährige Thomas Heigl konnte mit zwei großartigen Läufen die Klasse S 13/14 souverän gewinnen. Lorenz Schachinger, erneut mit Tagesbestzeit bei den Burschen, sicherte sich den Sieg in der Klasse S 15/16. Knapp dahinter landete Stephan Koch auf Rang zwei, der nach Rang fünf im ersten Durchgang eine fulminante Aufholjagd gestartet hatte. Bei den jungen Damen war Julia Haidler mit dem ausgezeichneten zweiten Platz in ihrer Klasse S 13/14 ebenfalls erfolgreich.

weitere Ergebnisse in Annaberg 4. Stephan Besendorfer (S 13/14) 4. Alexander Spacil (S 15/16) 7. Michal Kalwa (S 13/14) 10. Samuel Rammel (S 15/16)

Kommentar verfassen



„MOST Welcome Center“ wird eröffnet: Service bei Zuzug in die Region

WAIDHOFEN/YBBS. Die Eisenstraße Niederösterreich, die Kleinregion Ybbstal und der Verein beta campus laden am Freitag, 20. Mai, 17 Uhr, zur Eröffnung des „MOST Welcome Centers“ im beta ...

Ybbstalradweg: 500 Meter-Teilstück in Opponitz gesperrt

OPPONITZ. Aufgrund von Felssturzgefahr ist derzeit ein 500 Meter langes Teilstück des Ybbstalradwegs im Bereich der Kefermauer in Opponitz gesperrt. Die Kefermauer ist ein Steilhang nahe des Opponitzer ...

Welser Profile baut zweites Werk in den USA

YBBSITZ. Mit dem Bau der neuen Produktionsstätte in Valley City (Ohio) soll die Nachfrage nach Produkten aus dem Nicht-Automotive Bereich gedeckt werden.

Abschlussprüfung zur Kinderbetreuerin

GLEISS. Für die dritte Klasse der Fachschule für Sozialberufe in Gleiß fand die Abschlussprüfung der Ausbildung zur Kinderbetreuerin statt. Alle haben bestanden.

Schnitzlers „Reigen“ im Schlosskeller Waidhofen/Ybbs

WAIDHOFEN/YBBS. Unter dem Motto „Schnitzler ist geil“ präsentiert der Theaterverein „Il Salottino“ am 14. und 15. Mai das Stück „Der Reigen“ frei nach Arthur Schnitzler.

Schwerer Verkehrsunfall in Ybbsitz

YBBSITZ. Ein 32-jähriger Mann aus dem Bezirk Amstetten lenkte am 2. Mai gegen 19.30 Uhr einen Pkw auf der B 22 in Haselgraben, Bezirk Amstetten, aus Richtung Ybbsitz kommend in Fahrtrichtung Gresten. ...

Pionier der Kardiologie im Waidhofner Klinikum verabschiedet sich in die Pension

WAIDHOFEN/YBBS – Mit Primarius Martin Gattermeier verlässt ein Wegbereiter des Herzkatheterlabors das Klinikum Waidhofen/Ybbs.

19-Jähriger fuhr mit seinem Auto frontal gegen einen Baum

GRIESKIRCHEN. Ein 19-jähriger Rohrbacher kam mit seinem Auto Richtung Waldkirchen am Wesen von der Straße ab. Der Lenker blieb unverletzt, während sein Beifahrer Verletzungen unbestimmten Grades erlitt. ...