Stockerlplätze und Top-Leistungen beim Triathlon in Traun

Hits: 66
Karin Novak Tips Redaktion Karin Novak, 08.08.2022 11:14 Uhr

WAIDHOFEN/YBBS. Am Oedter See im Sportzentrum von Traun fand der Organisator perfekte Bedingungen für den Triathlon vor. Schwimmen im Oedter Badesee, Radsplit wellig rund um Traun und Laufen rund um das Sportzentrum. Das Besondere – die Wechselzone in der Eishalle. Durch die musste auch vier Mal durchgelaufen werden. Für Zuseher und Aktive ein echtes Highlight.

Zwei Damen und drei Herren der Sportunion Waidhofen waren in verschiedenen Altersklassen am Start. Alle auf der längeren Strecke, der olympischen Distanz: 1,5 km schwimmen, 40 km am Rad und 10 km laufen. Sozusagen eine Standortbestimmung für die längeren Distanzen, die heuer noch kommen sollen.

Ananas anstelle eines Pokals

Eine Besonderheit war auch der Massenstart. Wer es beim Schwimmen gern eng und ‚Schulter an Schulter‘ mag – ideale Voraussetzungen. Bis zur ersten Richtungsänderung scheint da das Wasser zu kochen. Das Wetter war ideal, perfekte Wettkampftemperaturen, nicht zu heiß. So konnten zwei Platzierungen in den Altersklassen errungen werden (Petra Leichtfried als Dritte der Klasse W30, Klaus Hraby als Klassensieger M60). Nette Überraschung: Für den Klassensieg gab es keinen Pokal, sondern – nach dem Veranstalter Aloha Sports – eine Ananas.

Bester Unionler: Michael Wallner

Michael Wallner finishte mit sensationellen 2:14:42 Stunden als bester Unionler. In der extrem stark besetzten Kategorie M30 reichte das für den 14. Platz. Sabine Strambach konnte mit 2:34:41 Stunden den siebten Platz in der W40 Kategorie erreichen, Thomas Krahofer finishte in 2:28:26 Stunden als Sechster seiner Klasse.

 

Kommentar verfassen



Neu gestaltetes Umfeld lässt Basilika glänzen

SONNTAGBERG. 1,7 Millionen Euro haben die Marktgemeinde Sonntagberg und das Land Niederösterreich seit 2014 in die Attraktivierung der Außenanlagen rund um die Basilika im Mostviertler Wallfahrtsort ...

Wirtschaftspark Kreilhof von Landesrat Danninger offiziell eröffnet

WAIDHOFEN/YBBS. Nicht einmal zwei Jahre nach der Präsentation der ersten Pläne wurde der interkommunale Wirtschaftspark Kreilhof am Montag, 3. Oktober 2022, offiziell eröffnet. Und somit ein Meilenstein ...

Jeder Handgriff muss sitzen: Gemeinsame Übung am Ybbsitzer Hausberg

WAIDHOFEN/YBBSITZ. Eine ortsstellenübergreifende Herbstübung der Bergretter fand am Samstag, 1. Oktober 2022, in Ybbsitz statt. Geübt und trainiert wurde ganztägig im Bereich Prochenberghütte gemeinsam ...

Ausgezeichnete HTL-Schüler wieder auf Reisen

WAIDHOFEN/YBBS. Für 33 ausgezeichnete Schüler der 2. bis 4. Jahrgänge der HTL Waidhofen/Ybbs ging es vom 12. bis 16. September 2022 auf Belohnungsreise nach Slowenien.

Comeback für Klimaproteste

WAIDHOFEN/YBBS. Erstmals seit März 2020 rufen Bürger der Stadt Waidhofen wieder zu Protesten für mehr Klimaschutz auf. Am Samstag, 22. Oktober 2022, um 11.15 Uhr ist der Wenzelparkplatz Ausgangspunkt ...

Tagesbestzeit beim Grasbergrennen für Ferdinand Hager

WAIDHOFEN/YBBS. Das Bike Team Ginner unter der Leitung von Obmann Dieter Wieser veranstaltete am Samstag, 1. Oktober 2022, das traditionelle Bergzeitfahren vom Vogelsang aufs Gasthaus Grasberg. Dabei galt ...

Festakt zur feierlichen Verabschiedung von Anita Auer

WAIDHOFEN/YBBS. Am Freitag, 23. September 2022, fand im Musiksaal des Bundesrealgymnasiums der Festakt zur feierlichen Verabschiedung von OStR Anita Auer in den Ruhestand und damit in einen neuen Lebensabschnitt ...

Helga Krismer besucht Bene

WAIDHOFEN/YBBS. Am Dienstag, 27. September 2022, besuchte die Grüne Landesprecherin Helga Krismer das Unternehmen „Bene-Büromöbel“ in Waidhofen an der Ybbs. Bei einer Betriebsführung durch das ...