Ballbesucher in Yspertal außer sich: Zwei Polizisten und ein 18-Jähriger verletzt

Hits: 11358
Margareta Pittl Online Redaktion, 13.10.2019 21:00 Uhr

YSPERTAL. Ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Melk soll am 13. Oktober gegen 3.40 Uhr während einer Ballveranstaltung in der Marktgemeinde Yspertal von einem 21-jährigen Ballbesucher aus dem Bezirk Perg durch einen Kopfstoß und Faustschlag unbestimmten Grades verletzt worden sein. Beim folgenden Polizeieinsatz setzte der alkoholisierte 21-Jährige gegenüber den Polizisten der Polizeiinspektion Pöggstall sein aggresives Verhalten fort.

Er bedrohte die Beamten und musste vorläufig festgenommen werden. Dabei widersetzte er sich der Amtshandlung und verletzte die beiden Polizisten, sie erlitten Hämatome und Prellungen. Der mit dem Beschuldigten durchgeführte Alkotest erbrachte noch etwa vier Stunden nach seiner Festnahme einen Wert von 1.62 Promille. Er wird der Staatsanwaltschaft St. Pölten wegen versuchtem Widerstand gegen die Staatsgewalt, schwerer Körperverletzung und gefährlicher Drohung zur Anzeige gebracht.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentare

  1. Tom
    Tom15.10.2019 22:45 Uhr

    Furchtbar - Furchtbar

Kommentar verfassen



Sommerspiele Melk: Das erwartet die Besucher 2020

MELK. 2020 feiern die Sommerspiele Melk ihre 60. Spielzeit und sind somit der älteste Festspieleort in Niederösterreich mit ununterbrochener Aufführungstradition. Nun wurden im Rahmen ...

Neuer Kindergarten mit Kleinkindbetreuung in Melk eröffnet

MELK. Zu Beginn dieser Woche eröffnete die Stadtgemeinde Melk gemeinsam mit VP-Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister das neue Kindergartengebäude mit Kleinkindbetreuung ...

Märchen im Manker Stadtsaal: 900 Gäste sahen Aschenbrödel

MANK. Eine zauberhafte Märchenstunde sahen rund 900 Besucher am Wochenende im Stadtsaal. Die Theatergruppe Spectaculum zauberte Grimms „Aschenbrödel“ insgesamt viermal auf die Bühne. ...

„Das Recht auf Wind im Haar“: Weiterer Finanzierungspartner für Lichtblick-Rikscha gefunden

MANK. Senioren und Personen mit eingeschränkter Mobilität können seit Anfang des Jahres mit der „Lichtblick-Rikscha“ die Umgebung rund um Mank erleben. Der Verein Lichtblick möchte ...

Löscheinsatz-Prüfung erfolgreich bestanden
 VIDEO

Löscheinsatz-Prüfung erfolgreich bestanden

RUPRECHTSHOFEN. Nach mehrwöchiger Vorbereitungszeit legten zahlreiche Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Ruprechtshofen erfolgreich die Ausbildungsprüfung „Löscheinsatz“ ab.

Bad Ischl wird Kulturhauptstadt – „St. Pölten wird von großartiger Bewerbung profitieren“

PETZENKIRCHEN. Mit der heutigen Bekanntgabe im österreichischen Bundeskanzleramt ist die Entscheidung fixiert: Bad Ischl wird im Jahr 2024 Europäische Kulturhauptstadt. Auch wenn sich St. ...

Hürms Tagesbetreuungseinrichtung ist offiziell eröffnet

HÜRM. Nach rund sechsmonatiger Bauzeit konnte Hürms neue Tagesbetreuungseinrichtung eröffnet werden. Kinder zwischen einem und 15 Jahren können dort untergebracht werden.

26-Jähriger bei Reinigungsarbeiten von Auto erfasst und schwer verletzt

ST. LEONHARD. Ein 26-Jähriger wurde gestern Nacht, 11. November, in der Ortschaft Kerndl vom Seitenspiegel eines vorbeifahrenden Autos erfasst. Der junge Mann wollte die Fahrbahn von Erdrückständen ...