Illegales Waffenlager im Bezirk Zwettl entdeckt

Hits: 4041
Eva Leutgeb Eva Leutgeb, Tips Redaktion, 23.07.2019 09:57 Uhr

ZWETTL. Aufgrund eines anonymen Hinweises wurde am 19. Juli 2019 von Bediensteten des Landesamts für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung Niederösterreich (LVT NÖ) im Bezirk Zwettl eine Durchsuchung im Wohnhaus eines 77-jährigen Pensionisten sowie in einem nahegelegenen Schießverein durchgeführt.

Neben seinen legalen und ordnungsgemäß in dessen Besitz befindlichen Schusswaffen konnten auch eine größere Anzahl an illegalen Schusswaffen, wie Pistolen, Revolver sowie verschiedene Langwaffen und auch Teile von Schusswaffen, Kriegsmaterial, Schalldämpfer und eine große Menge an verschiedener Munition vorgefunden und sichergestellt werden. Gegen den Mann wurde ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen. Der Pensionist wird der Staatsanwaltschaft Krems sowie der zuständigen Bezirksverwaltungsbehörde zur Anzeige gebracht. Derzeit konzentrieren sich die intensiven Ermittlungen auf weitere Mittäter.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Jährliches Treffen der pensionierten Krankenhausmitarbeiter

ZWETTL. Zum jährlichen Treffen der pensionierten Bediensteten konnte das Landesklinikums Zwettl viele ehemalige Mitarbeiter begrüßen.

Besinnlicher Adventmarkt von Sonnentor

SPRÖGNITZ. Vom 21. bis 22. Dezember sorgt der besinnliche Adventmarkt von Sonnentor für weihnachtlichen Zauber im Kräuterdorf Sprögnitz. Wie wunderbar Weihnachten im Waldviertel duftet, ...

Landesklinikum Zwettl bäckt Kekse für die Patienten

ZWETTL. Alle Jahre wieder ist es soweit. Das Küchenpersonal des Landesklinikums Zwettl bäckt Kekse für Patienten des Klinikums.

Energiegeladene Lesenacht der Volksschule Großgöttfritz

GROSSGÖTTFRITZ/THEISS. Die Schüler und Lehrkräfte der Volksschule Großgöttfritz erlebten eine energiegeladene Lesenacht im EVN Wärmekraftwerk Theiß.

Einstimmung auf Weihnachten

GROSS GERUNGS. Für weihnachtliche Unterhaltung im Herz-Kreislauf-Zentrum Groß Gerungs sorgte das Kindermusical „Das kleine Hirtenspiel“.

Leseschaufenster: Die Welt braucht Helden

ZWETTL. Wie schon im Vorjahr beteiligten sich die Schüler auch heuer wieder an der Gestaltung des Lese-Schaufensters in der Stadtbibliothek Zwettl. Beim Stöbern in der Bücherkiste stießen ...

„Plattform Lebenswertes Waldviertel“ rief zur Demo vorm Landhaus auf

WALDVIERTEL/ST. PÖLTEN. Hunderte Gegner der Waldviertelautobahn aus dem Wein- und Waldviertel demonstrierten vor der Landtagssitzung beim Landhaus in St. Pölten. An die parteiunabhängige ...

Schlittenhunde-Wagenrennen in Ottenschlag

OTTENSCHLAG. Heuer stand das Schlittenhunde-Rennen unter einem ganz besonderen Stern. Es nicht nur das zehnte Rennen in Ottenschlag, sondern auch das Rennen zum 30-jährigen Jubiläum des Österreichischen ...