Mittwoch 17. April 2024
KW 16


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Weil er aus dem Leben singt: Packendes Konzert von Günther Novak & Band

Katharina Vogl, 22.02.2016 10:54

SCHLOSS ROSENAU. Es war berührend, tiefsinnig, ehrlich und gleichzeitig auch humorvoll – so die Stimmen aus dem Publikum nach dem Konzert von Waldviertler Liedermacher Günther Novak. Er war mit seiner Band in Schloss Rosenau zu Gast. Das dortige historische Kino in der Residenz bot für das Benefizkonzert zugunsten des Rotary Clubs Zwettl die perfekte Kulisse.

Nikolaus Yvon (Bratsche) Günther Novak und Erich Schacherl (Gitarre) begeisterten das Publikum. Foto: KaPri
photo_library Nikolaus Yvon (Bratsche) Günther Novak und Erich Schacherl (Gitarre) begeisterten das Publikum. Foto: KaPri

„Meine Lieder haben immer einen tieferen Hintergrund, sie entstehen in meiner Rolle als stiller Beobachter“, so „Da Woidviertler“ Günther Novak eingangs. Vielfach gepaart mit einer großen Portion Lebensfreude, Humor und Zuversicht – denn so werde der Alltag einfach leichter. Nicht fehlen durften aber auch tiefgehende, sehr persönliche und ehrliche Texte - vom Verlassen werden, der eigenen Wahrheit oder der erlebten kindlichen Freiheit. Für herzhafte Lacher im Publikum sorgte das „Ausgleichslied“ rund um „Die Weaner“ oder erfolglos versuchte Diäten. Dass sein Herz für das Waldviertel schlägt, dass transportiert der Waidhofner stets stolz mit seiner Musik. Günther Novak und seine Musiker Nikolaus Yvon (Bratsche) und Erich Schacherl (Gitarre) verwandelten an diesem Nachmittag tiefgehenden Text und kabarettistische Einlagen in ein tolles Hörerlebnis. Ebenso wurden dem Publikum die zwei neuen, professionell gestalteten Musikvideos präsentiert, „Da Woidviertler“ und „Lebma jetzt, lebma heit“, beides Titel der neuen CD von Novak.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Ottenschlag: FF Wintersdorf freut sich über erste Jungfeuerwehrgruppe der Geschichte

Ottenschlag: FF Wintersdorf freut sich über erste Jungfeuerwehrgruppe der Geschichte

OTTENSCHLAG. Die Feuerwehr Wintersdorf zählt 60 Mitglieder wobei rund 25 Feuerwehrfrauen und –-männer aktiv das Rückgrat bei Einsätzen ...

Tips - total regional Andreas Hamedinger
Tödlicher Arbeitsunfall - Landesverwaltungsgericht reduziert Strafe

Tödlicher Arbeitsunfall - Landesverwaltungsgericht reduziert Strafe

URFAHR-UMGEBUNG. Tödlicher Arbeitsunfall bei Skilift – Landesverwaltungsgericht Oberösterreich weist Beschwerden gegen Verwaltungsstrafen ...

Tips - total regional Andreas Hamedinger
Volksschüler erwecken Ritter Gundaker zum Leben

Volksschüler erwecken Ritter Gundaker zum Leben

KIRCHBERG. Die Kulturgemeinschaft Kirchberg präsentiert am 22. und 23. Juni das Ritter-Musical „Ritter Gundaker“ der Volksschule Kirchberg. ...

Tips - total regional Petra Hanner
Neue Strecken für Mountainbiker am Roadlberg photo_library

Neue Strecken für Mountainbiker am Roadlberg

OTTENSCHLAG/ALBERNDORF. Für alle Mountainbiker, egal ob Einsteiger oder Fortgeschrittene, gibt es bald ein attraktives neues Übungsgelände ...

Tips - total regional Gertrude Paltinger, BSc
Maureder: „Ich will Weine machen, die typisch für unsere Region sind“

Maureder: „Ich will Weine machen, die typisch für unsere Region sind“

KIRCHSCHLAG. Der Spitzergraben in der Wachau, die Wehlener Sonnenuhr an der Mosel oder die Lage Grenouilles im französischen Chablis. Bei diesen ...

Tips - total regional Andreas Hamedinger
Bärenwald: Geretteter Bär nimmt zum ersten Mal ein Bad photo_library

Bärenwald: Geretteter Bär nimmt zum ersten Mal ein Bad

ARBESBACH. Die Lebensgeister des aus Käfighaltung in Albanien geretteten Braunbären Mark erwachen: Zum ersten Mal hat das Sorgenkind des Vier ...

Tips - total regional Mag. Claudia Greindl
Keltische Klänge mit Spinning Wheel in Ottenschlag

Keltische Klänge mit "Spinning Wheel" in Ottenschlag

OTTENSCHLAG. Das neue Programm von Spinning Wheel weht als frische Brise durch die Konzertsäle. Das Trio Danika Ruso, Fabian Zechmeister und ...

Tips - total regional Laura Hochedlinger
Müllsammeln mit Spaßfaktor in Ottenschlag

Müllsammeln mit Spaßfaktor in Ottenschlag

OTTENSCHLAG. Am 4. April fand in Ottenschlag die Müllsammelaktion „Hui statt Pfui“ bei kalten Minus 3 Grad statt. Gestaltet wurde die Aktion ...

Tips - total regional Laura Hochedlinger