Ceko und Freunde: Huldigung ans Wiener Lied

Hits: 14
Eva Leutgeb Eva Leutgeb, Tips Redaktion, 21.01.2020 07:00 Uhr

Am Samstag, 25. Jänner, um 20.20 Uhr lebt im Kulturverein Syrnau der Wiener Dialekt im sparkasse-event.raum auf. Dieses Musikprojekt in Liedermachertradition mit Liedern von Johannes Konecny, interpretiert von Peter Cerny, huldigt dem Wiener Dialekt in all seinen Facetten.

Mit einer ordentlichen Portion Chanson im Handgepäck und einem Rucksack gefüllt mit Leben, beschreiben die Musiker Szenen aus Wunsch und sonstigen Träumen, kleine Bilder alltäglichen Geschehens, scheinbare Nebensächlichkeiten oder Humoriges ohne Hintergründigkeit, aber mit Tiefgang. Zusammen mit alten und neuen Freunden entstand das zweite Album „Es wird heit spät“.

Line-up

  • Peter Cerny – Stimme
  • Johannes Konecny – Gitarre
  • Walther Soyka – Akkordeon
  • Flip Philipp – Vibraphone
  • Laura Pudelek – Cello
  • Michael Kinn – Schlagzeug
  • Constanze Hölzl – Überstimme
  • Sophia Hölzl – Überstimme

Wann: 25. Jänner 2020, 20.20 Uhr

Wo: Zwettl, sparkasse.event.raum

Eintritt: 18 Euro, * ermäßigt 14 Euro, Schüler und Lehrlinge 5 Euro

* für Mitglieder, Studenten, Zivil- und Präsenzdiener (bis 27 Jahre) sowie Arbeiterkammer-Niederösterreich und ÖGB Mitglieder gegen Vorlage ihrer Arbeiterkammer-Service-Karte beziehungsweise Mitgliedskarte

Tickets reservieren unter: tickets@syrnau.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Staussebrücke wird saniert

ZWETTL/KREMS. Mit einem einstimmigen Beschluss hat die NÖ Landesregierung die Mittel für die Instandsetzung der Brücke über den Purzelkamp bei Friedersbach freigegeben. „Wir investieren ...

Rotes Kreuz Zwettl: Erfolgreiche Rettungssanitäterprüfung in Gmünd

ZWETTL/GMÜND. Seit Anfang Jänner 2020 absolvierten die neuen Sanitäter eine 100 Stunden theoretische sowie eine 160 Stunden praktische Ausbildung. Bei der kommissionellen Abschlussprüfung ...

Österreichischer unabhängiger Bauernverband ruft zur Landeskammer-Wahl auf

Der UBV (Österreichischer unabhängiger Bauernverband) tritt bei der Landeskammer Wahl am 1. März in Niederösterreich an. Die Kandidaten des Unabhängigen Bauernverbandes sind jung, ...

Ausbildung „Sozialbetreuungsberufe“ kommt nach Edelhof

EDELHOF/ST. PÖLTEN. Im kommenden Schuljahr 2020/21 beginnt die vierjährige Ausbildung „Sozialbetreuungsberufe im ländlichen Raum“ an den drei Landwirtschaftlichen Fachschulstandorten. ...

Frauengesundheitstag in Zwettl

ZWETTL. „Gesundheit ist wie Salz: Man merkt nur, wenn es fehlt“, besagt ein italienisches Sprichwort. Besonders Frauen gehen oftmals an ihre Grenzen: Familie und Haushalt, Job und Freizeit – ...

„Bauarbeiter mit Herz – Packen wir es an“ im Herz-Kreislauf-Zentrum

GROSS GERUNGS. Getreu dem Motto „Können wir das schaffen? Ja, wir schaffen das!“ präsentieren sich 110 verkleidete Bauarbeiter unter der Führung von Baumeister Fritz Weber am heutigen ...

Neu erschienen: Zwettler Höhepunkte „Voll Leben“

ZWETTL. Das neue Zwettler Kulturprogramm „Zwettl Höhepunkte Frühling/Sommer 2020“ ist erschienen und wird in den nächsten Tagen in jedem Briefkasten zu finden sein.

Helga Rosenmayer geht in den Ruhestand

SCHWEIGGERS. Im Rahmen der Mittelschulparty wurde Schulrätin Helga Rosenmayer verabschiedet, die mit 1. März in den Ruhestand übertritt. In seiner Dankesrede verwies Direktor Bernhard Bachofner ...