Suppenessen für einen guten Zweck in Zwettl

Michaela Aichinger Michaela Aichinger, Tips Redaktion, 17.03.2019 09:04 Uhr

ZWETTL. Die weiterführenden Schulen der Franziskanerinnen Amstetten laden zum traditionellen Fastensuppenessen ein. Gegen eine Spende für ein Albanien-Projekt der Caritas Auslandshilfe wird ein Teller einer nahrhaften Suppe serviert.

Unter dem Titel „Weg vom Leben auf der Straße – Albanien“ lesen Streetworker oder Sozialarbeiter immer wieder Kinder beim Betteln oder Müllsammeln auf. Die meisten der Kinder sind zu dem Zeitpunkt unterernährt und leiden an zahlreichen Krankheiten. Eine Lösung für dieses Problem ist das Straßenkinderzentrum Haus Eden in Tirana. Hier bekommen die Kinder warme Mahlzeiten, werden regelmäßig medizinisch untersucht und in Hygiene unterwiesen. Am Nachmittag werden sie beim Lernen begleitet. Freizeitaktivitäten und Spiel lassen sie wieder Kind sein.

Kindern ein menschenwürdiges Leben ermöglichen

Das Ziel dieses Projektes ist, den Straßenkindern ein menschenwürdiges Leben zu ermöglichen. Eine abgeschlossene Schulausbildung erleichtert die Integration in die Gesellschaft und sichert ihnen so eine bessere Zukunft.

Fastensuppenessen

Mittwoch, 3. April, 11 – 13.15 Uhr

Schulen der Franziskanerinnen

Erdgeschoß, großer Speisesaal

Klosterstraße 10, Zwettl

Anmeldung bis Mittwoch, 27. März:

sekretariat@hlwzwettl.ac.at

Tel. 02822/52318-18

Folgende Angaben werden benötigt:

gewünschte Uhrzeit, Anzahl der Personen

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Verkehrsunfall bei Werschenschlag

BEZIRK ZWETTL. Ein 62-Jähriger aus dem Bezirk Krems-Land lenkte am 20. September 2019, gegen 07.50 Uhr, einen Lieferwagen auf der L 8245 nächst Werschenschlag, aus Richtung Oberwaltenraith kommend ...

Richtig essen von Anfang an

ZWETTL. Am 1. Oktober gibt es einen kostenlosen Workshop der NÖGKK. Die österreichweite Initiative „Richtig essen von Anfang an“ unterstützt Schwangere und frischgebackene Eltern zum ...

Ausstellungseröffnung Andreas Ortag in der Galerie Blaugelbe

ZWETTL. Am 21. September um 19 Uhr findet die Eröffnung zur Ausstellung des Künstlers Andreas Ortag „Demmoment“ in der Galerie Blaugelbezwettl statt. Die Ausstellung dauert von 22. September ...

Neuer Busfahrplan ist ein Totalversagen

BAD TRAUNSTEIN/BEZIRK ZWETTL. Raphael Neuwirth, Spitzenkandidat der Grünen für den Bezirk Zwettl und Listenzweiter im Regionalwahlkreis Waldviertel (Wahlkreis 3B), kritisiert die große ...

38. Waldviertler Volkstanzfest - ein voller Erfolg

GROSS GERUNGS. Der Landjugend-Bezirk Groß Gerungs veranstaltete am Hauptplatz in Groß Gerungs das diesjährige Waldviertler Volkstanzfest im Rahmen vom „wiederaufhOHRchen“ der Volkskultur. ...

Schachklub Zwettl als Waldviertler Tabellenführer

ZWETTL. Die Waldviertler Meisterschaft 2019/20 hat mit einer neuen Klasseneinteilung begonnen. Der Schachklub Zwettl punktete sich im Denksport zum Tabellenführer.

Hospizbewegung Zwettl - gut gestimmt sein

ZWETTL. „Der Mensch - die Rhythmen des Lebens - gut gestimmt sein! -  unter diesem Titel lud die Hospizbewegung Zwettl zu einem interessanten Vortrag ein.

Signierte Drucke gegen Spenden für den Regenwald

ROITEN. Bis Ende Oktober dauert noch die Ausstellung  „Augenschmaus. Malerei, Fotografie & Lebkuchen im Werk von Eveline Buchinger“ im Dorfmuseum Roiten an. Am Sonntag, 22. September 2019 ...