Auszeichnung im Rahmen von Natur im Garten für Region Waldviertel Mitte

Hits: 26
Eva Leutgeb Eva Leutgeb, Tips Redaktion, 14.11.2019 11:57 Uhr

SCHWEIGGERS/ZWETTL. Als erste Region im Waldviertel, die flächendeckend das Ziel „pestizidfreie Region“ umgesetzt hat, wurde die Zukunftsregion Waldviertel Mitte im Rahmen der Land NÖ-Aktion „Natur im Garten“ ausgezeichnet.

Die beiden Gemeinden Zwettl und Schweiggers verzichten auf den Einsatz von Pestiziden in der Bewirtschaftung der öffentlichen Grünräume. So soll die Umweltbelastung gesenkt werden. Das bedeutet natürlich eine Umstellung bei der Bearbeitung der Grünflächen. Neue Geräte zur mechanischen/thermischen Behandlung gegen Unkräuter wurden angeschafft. Den Gemeinden kommt bei diesem Thema eine wichtige Vorbildfunktion zu, denn wenn es im öffentlichen Grünraum möglich ist ohne Pestizideinsatz die Flächen zu pflegen und schön zu erhalten, sollte dies auch im privaten Garten umsetzbar sein. So soll insgesamt der Einsatz giftiger Chemikalien in der Region verringert werden. Wir alle tragen damit zum Schutz unserer Umwelt bei.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Schlittenhunde-Wagenrennen in Ottenschlag

OTTENSCHLAG. Heuer stand das Schlittenhunde-Rennen unter einem ganz besonderen Stern. Es nicht nur das zehnte Rennen in Ottenschlag, sondern auch das Rennen zum 30-jährigen Jubiläum des Österreichischen ...

Der Nikolaus besucht Patienten

GROSS GERUNGS. Auch den Weg zu den Patienten im Herz-Kreislauf-Zentrum Groß Gerungs findet der Nikolaus. Mit im Gepäck hatte er gleich mehrere Krampi.

Ehrung der bezirksbesten Lehrlinge

ZWETTL. In der Bezirksstelle der Wirtschaftskammer wurde die traditionelle Lehrlingsehrung in einem schönen und feierlichen Ambiente veranstaltet. Fast alle Geehrten und deren Lehrbetriebe sind der ...

Überraschungsfest zum Fünfziger für Bernhard Bachofner

SCHWEIGGERS. Direktor Bernhard Bachofner, der seit September 2016 die Volks- und Mittelschule Schweiggers leitet, vollendete sein 50. Lebensjahr. Mit einer von den Teams beider Schulen bestens vorbereiteten ...

18-jähriger alkoholisiert und ohne Lenkberechtigung

ZWETTL. Ein 18-Jähriger aus Zwettl lenkte am 10. Dezember 2019, gegen 05.30 Uhr, ohne erforderliche Lenkberechtigung und in einem durch Alkohol beeinträchtigten Zustand einen Pkw im Stadtgebiet ...

Die Landjugend Groß Gerungs polterte

GROSS GERUNGS. „Die Landjugend traut sich - wir poltern durch die Nacht!“ Unter diesem Motto veranstaltete die Landjugend Groß Gerungs bereits den fünften Ball.

Adventidylle in Schweiggers

SCHWEIGGERS. Am zweiten Adventwochenende lud die Marktgemeinde Schweiggers zur alljährlichen Eröffnung des Adventmarktes ein. Eingebettet in die Kulisse des weihnachtlich dekorierten Marktplatzes ...

Besinnliches Adventkonzert am Waldlandhof

OBERWALTENREITH. Ein Konzert der besonderen Art genossen die Gäste in der Johanniskrauthalle.