Montag 22. April 2024
KW 17


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Maturaprojekt: Zwettler Schüler entwickeln Displays für Firma Kastner

Leserartikel Eva Leutgeb, 29.06.2020 09:31

ZWETTL. Die Firma KASTNER stand Schülern der Höheren Technischen Lehranstalt Zwettl als Partner für ihr Maturaprojekt zur Seite. David Kitzler und Niklas Wandl entwickelten Displays für die Besprechungsräume der KASTNER Gruppe.

V.l.:  David Kitzler, Herwig Gruber, Niklas Wandl, Christina Draxler, Christof Kastner und Andreas Hochstöger; Foto: Kastner
V.l.: David Kitzler, Herwig Gruber, Niklas Wandl, Christina Draxler, Christof Kastner und Andreas Hochstöger; Foto: Kastner

Für die Besprechungsräume in der KASTNER-Zentrale in Zwettl elektronische Anzeigen entwickeln – das war das ehrgeizige Ziel des Maturaprojektes von David Kitzler und Niklas Wandl. Seitens KASTNER betreuten das Projekt Andreas Hochstöger (Leitung Softwareentwicklung) als fachlicher Ansprechpartner und Christina Draxler (Leitung Personalmanagement) als Projektkoordinatorin. Die beiden Maturanten der HTL Zwettl übergaben das Endergebnis Mitte Juni an die KASTNER-Gruppe. Bereits am nächsten Tag konnten die Displays in Betrieb genommen werden.

Moderne Display-Lösung

Die Display-Lösung aus E-Ink – eine Technologie, die man von E-Readern kennt – zeigt ab sofort an, von wem und wie lange Besprechungsräume gebucht sind. Die Informationen werden automatisch übertragen und erleichtern somit die tägliche Arbeit ohne einen Mehraufwand zu verursachen.

Kastner fördert schulische Projekte

Das Waldviertler Familienunternehmen KASTNER beschäftigt an sieben Großhandels-Standorten (Zwettl, Amstetten, Eisenstadt, Jennersdorf, Krems, Wien Nord, Wien Süd) über 900 Mitarbeiter und ist somit ein bedeutender Arbeitgeber in den Regionen. Als moderner Lebensmittelgroßhändler ist es KASTNER ein großes Anliegen, sich durch gezielte Projekte im Rahmen der KASTNER Nachhaltigkeitsinitiative „Aus gutem Grund“ mit den Themen Regionalität und Biodiversität zu beschäftigen und einen wesentlichen Beitrag zur Bewusstseinsbildung und Wissensvermittlung zu leisten. Die Förderung schulischer Projekte ist der KASTNER-Gruppe seit Jahren ein wichtiges Anliegen. Von der Zusammenarbeit mit Schülern profitieren beide Seiten gleichermaßen. Die Jugendlichen erhalten wertvolle Einblicke in Unternehmensprozesse und können „Unternehmensluft schnuppern“ und KASTNER wird Teil innovativer Ideen von Absolventen – eine Zusammenarbeit, die Früchte trägt.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Ottenschlag: FF Wintersdorf freut sich über erste Jungfeuerwehrgruppe der Geschichte

Ottenschlag: FF Wintersdorf freut sich über erste Jungfeuerwehrgruppe der Geschichte

OTTENSCHLAG. Die Feuerwehr Wintersdorf zählt 60 Mitglieder wobei rund 25 Feuerwehrfrauen und –-männer aktiv das Rückgrat bei Einsätzen ...

Tips - total regional Andreas Hamedinger
Tödlicher Arbeitsunfall - Landesverwaltungsgericht reduziert Strafe

Tödlicher Arbeitsunfall - Landesverwaltungsgericht reduziert Strafe

URFAHR-UMGEBUNG. Tödlicher Arbeitsunfall bei Skilift – Landesverwaltungsgericht Oberösterreich weist Beschwerden gegen Verwaltungsstrafen ...

Tips - total regional Andreas Hamedinger
Volksschüler erwecken Ritter Gundaker zum Leben

Volksschüler erwecken Ritter Gundaker zum Leben

KIRCHBERG. Die Kulturgemeinschaft Kirchberg präsentiert am 22. und 23. Juni das Ritter-Musical „Ritter Gundaker“ der Volksschule Kirchberg. ...

Tips - total regional Petra Hanner
Neue Strecken für Mountainbiker am Roadlberg photo_library

Neue Strecken für Mountainbiker am Roadlberg

OTTENSCHLAG/ALBERNDORF. Für alle Mountainbiker, egal ob Einsteiger oder Fortgeschrittene, gibt es bald ein attraktives neues Übungsgelände ...

Tips - total regional Gertrude Paltinger, BSc
Maureder: „Ich will Weine machen, die typisch für unsere Region sind“

Maureder: „Ich will Weine machen, die typisch für unsere Region sind“

KIRCHSCHLAG. Der Spitzergraben in der Wachau, die Wehlener Sonnenuhr an der Mosel oder die Lage Grenouilles im französischen Chablis. Bei diesen ...

Tips - total regional Andreas Hamedinger
Bärenwald: Geretteter Bär nimmt zum ersten Mal ein Bad photo_library

Bärenwald: Geretteter Bär nimmt zum ersten Mal ein Bad

ARBESBACH. Die Lebensgeister des aus Käfighaltung in Albanien geretteten Braunbären Mark erwachen: Zum ersten Mal hat das Sorgenkind des Vier ...

Tips - total regional Mag. Claudia Greindl
Keltische Klänge mit Spinning Wheel in Ottenschlag

Keltische Klänge mit "Spinning Wheel" in Ottenschlag

OTTENSCHLAG. Das neue Programm von Spinning Wheel weht als frische Brise durch die Konzertsäle. Das Trio Danika Ruso, Fabian Zechmeister und ...

Tips - total regional Laura Hochedlinger
Müllsammeln mit Spaßfaktor in Ottenschlag

Müllsammeln mit Spaßfaktor in Ottenschlag

OTTENSCHLAG. Am 4. April fand in Ottenschlag die Müllsammelaktion „Hui statt Pfui“ bei kalten Minus 3 Grad statt. Gestaltet wurde die Aktion ...

Tips - total regional Laura Hochedlinger