Grüne NÖ: Bäume „out of the box!“ – mobile Bäume in Zwettl sind Schildbürgerstreich des Monats

Hits: 47
Eva Leutgeb Eva Leutgeb, Tips Redaktion, 30.06.2020 07:00 Uhr

ZWETTL.  Zur Gestaltung der Zwettler Innenstadt werden ab jetzt statt richtige Bäume zu setzen, lieber „mobile“ Bäume in Kisten platziert. Für die Grünen Niederösterreich, allen voran Landessprecherin Helga Krismer und Landtagsabgeordnete aus Zwettl Silva Moser ein Schildbürgerstreich.

„Bäume sind die besten Klimaanlagen. Wenn wir unsere Bäume in den Stadtzentren wie Zwettl durch Bäume in Kisten ersetzen, damit sie jederzeit entfernt werden können, wenn sie stören – dann läuft etwas insbesondere in Zeiten der Klimakrise gründlich schief. Kistenbäume müssen ständig mit Dünger und Wasser versorgt werden und können niemals echte Stadtbäume ersetzen“, so Helga Krismer und Silvia Moser. Für die Grünen NÖ sind richtige Stadtbäume vieles: Schattenspender, Kaltluftlieferanten, Feinstaubfilter und Sauerstoffproduzenten. Stadtbäume sind Teil der Grünen Infrastruktur in unseren Städten in Niederösterreich und damit wichtige Elemente.

Als Schattenspender und Klimaverbesserung

„Jeder einzelne große Baum trägt aktiv zur Verbesserung unserer Klimas in den Städten bei. Wo Bäume ihren Schatten werfen, erscheint uns Menschen die Lufttemperatur gleich um mehrere Grad niedriger und damit viel weniger belastend zu sein, als das Thermometer anzeigt. Schützen wir nicht nur unsere Bäume – pflanzen wir noch mehr. Geben wir den Bäumen ihre Freiheit und unseren Städten wie Zwettl richtige Schattenspender. “, schließen Krismer und Moser ab.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Silvia Moser: „Diese Kistenbäume machen mich wirklich grantig“

ZWETTL. Die Grünen Zwettl – Landtagsabgeordnete Silvia Moser, Gemeinderätin Christine Herndler, Stadtrat Ewald Gärber, Gemeinderat Günter Widhalm und Bezirkssprecher Andreas Piringer ...

Generalversammlung Volkshochschule Südliches Waldviertel: Vorstand einstimmig wiedergewählt

WALDVIERTEL. Bei der kürzlich stattgefundenen Generalversammlung der Volkshochschule Südliches Waldviertel wurde nicht nur ein ausführlicher Bogen über die Geschehnisse der vergangenen ...

Verkehrsunfall: Achtjähriges Kind schwer verletzt

ECHSENBACH. Ein 66-Jähriger aus dem Bezirk Zwettl lenkte am 30. Juni 2020, gegen 18:07 Uhr, einen Pkw im Gemeindegebiet von Echsenbach, auf der L 8100 im Ortsgebiet von Rieweis in Fahrtrichtung Echsenbach. ...

Besuch von Lukas Brandweiner bei der Georg Fessl GmbH

ZWETTL. Eine Delegation von Politikern und Vertretern der Wirtschaftskammer, unter anderem mit dem Abgeordneten zum Nationalrat, Lukas Brandweiner, und Bezirksstellenobfrau der WKO Stadträtin Anne ...

Polytechnische Schule Zwettl spendet 500 Euro aus Schulfirma

ZWETTL. Die Schüler der Polytechnischen Schule Zwettl gründeten für das Schuljahr 2019/20 die Schulfirma „Pralines and The Secret“. Aus dieser Schulfirma spendeten die Schüler 500 ...

SC Zwickl Stadtlauf mit „Baby-Elefant“

ZWETTL. Die Mitglieder des SC Zwickl Zwettl hatten sich kurzerhand entschlossen, statt dem 32. Zwettler Sparkassen Stadtlauf einen privaten Lauf durch die Innenstadt durchzuführen.

„Bewegt im Park“ macht Göpfritz an der Wild fit

GÖPFRITZ/WILD. Ab 2. Juli findet in Göpfritz/wild das kostenlose „Bewegt im Park“-Programm der Österreichischen Gesundheitskasse statt.

Bauarbeiten für die Neugestaltung der Unteren Landstraße in Zwettl beginnen

ZWETTL. Landtagsabgeordneter Bürgermeister Franz Mold (ÖVP) nahm in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) den Baubeginn für die Neugestaltung der L 71 Unteren Landstraße ...