Exodus: Kabarett mit Benedikt Mitmannsgruber

Mag. Claudia Greindl Tips Redaktion Mag. Claudia Greindl, 06.09.2022 08:00 Uhr

GROSS GERUNGS. Auf Einladung des Willkommen-Vereins für Kultur und Tourismus gastiert der gebürtige Liebenauer Benedikt Mitmannsgruber am Samstag, 17. September, mit seinem Kabarettprogramm „Exodus“ in der Sporthalle.

Der Mühlviertler Kabarettist Benedikt Mitmannsgruber gewann mit seinem ganz speziellen Humor bereits viele Kabarettpreise in Österreich und Deutschland. In seinem Programm „Exodus“ entführt er uns mit seiner monotonen, eintönigen Stimme und seiner stoischen Miene in die, wie er meint, triste Einöde des kargen Mühlviertler Hochlands. Kartenvorverkauf über Ö-Ticket (Banken, Trafiken, Libro, Mediamärkte, etc.): 22 Euro; Abendkassa: 24 Euro. Weitere Infos auf www.willkommeningerungs.at

Kommentar verfassen



Kirchschlag hat jetzt eine eigene Krippe

KIRCHSCHLAG. Kirchschlags erste große Weihnachtskrippe steht jetzt im Ortszentrum vor der Kirche. Viele aus der Bevölkerung haben daran mitgearbeitet.

Kirchschlag: Kultiwirte feierten 20 Geburtstag

KIRCHSCHLAG. Kulinarische Gaumenfreunden genossen zahlreiche Gäste beim Maurerwirt. Der Grund war ein ganz Besonderer.

Herbst ist Schwammerlzeit

URFAHR-UMGEBUNG/OBERÖSTERREICH. Wenn der Herbst in Oberösterreich beginnt, startet in den Wäldern auch die Hauptsaison für Schwammerlsucher.

Rüttelsiebe-Spezialist startet am neuen Firmensitz durch

KIRCHBERG. Einen neuen Firmensitz eröffnet der Rüttelsiebe-Hersteller XAVA, zugleich wird die Mannschaft erweitert.

Bär Erich spielt Wasserball

ARBESBACH. Im Vier Pfoten-Bärenwald Arbesbach beweist Bär Erich seine Sportlichkeit. Dass er bei der Hitze vorwiegend im Teich anzutreffen ist, ist nichts Neues. Dass er mittlerweile aber im Wasserball ...

Ehrenobfrau ernannt

WALDHAUSEN. Die ehemalige Obfrau der Goldhauben- und Trachtengruppe, Helene Grufeneder, wurde zur Ehrenobfrau des Vereins ernannt.

Neuer Weinsbergerwald-Radweg verbindet drei Bezirke

WALDHAUSEN. Der neue Weinsbergerwald-Radweg wird offiziell eröffnet, ein Projekt, das 15 Gemeinden aus drei Bezirken verbindet. Auf die Gäste wartet ein Pflasterspektakel in Bad Traunstein.

Ein humorvoller Streifzug durch die Liebesliteratur

WALDHAUSEN. Maria Köstlinger und Juergen Maurer sind am 1. Juli zu Gast beim Kulturverein Waldhausen und werfen einen humorvoll-satirischen Blick auf die Liebe und alles, was damit einher geht.