Mittelschule Arbesbach ist autorisiertes Schul-Testcenter

Hits: 270
Eva Leutgeb Eva Leutgeb, Tips Redaktion, 19.11.2020 08:09 Uhr

ARBESBACH. Seit Anfang November ist die Mittelschule Arbesbach autorisiertes ECDL-Schul-Testcenter (European Certificate of Digital Literacy). Nach dem Antrag bei der OCG (Österreichische Computer Gesellschaft) Ende Juni durch Informatiklehrer Stefan Prinz konnte das Autorisierungsprocedere Ende Oktober abgeschlossen werden.

Damit kommen Schulleiterin Brigitte Prock und ihr Team dem Wunsch der Eltern nach, den Europäischen Computerführerschein im Laufe des Digitalen Grundbildungs- beziehungsweise Informatikunterrichts zu erwerben. Unterstützend bei der Umsetzung dieses Ziels wirkte auch der Elternverein mit, der einen Teil der Prüfungskosten übernehmen wird. „Digitalisierung erfordert Grundwissen im Umgang mit Endgeräten und Standardanwendungen. Aus diesem Grund habe ich mich entschieden, den ECDL an der Mittelschule Arbesbach anzubieten und mich bemüht, die Schule als Testcenter autorisieren zu lassen“, so Informatiklehrer Stefan Prinz.

Gemeinden investierten im Vorfeld

Weiters stehen auch die schulerhaltenden Gemeinden voll und ganz hinter dem ECDL-Projekt, wie Arbesbachs Bürgermeister Martin Frühwirth und Altmelons Bürgermeister Manfred Stauderer (beide ÖVP) versicherten. In diesem Rahmen sei auch erwähnt, dass bereits im Vorfeld nötige Investitionen zur Verbesserung der nötigen Infrastruktur getätigt wurden, etwa der hausinterne Ausbau des WLAN sowie die Aufrüstung der Geräte im Informatikraum.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Toni heißt ist das Zwettler Neujahrsbaby

ZWETTL. Toni Seier ist das erste Baby, das im Jahr 2021 im Landesklinikum Zwettl zur Welt kam. Der gesunde Bub ist 50 Zentimeter groß, wiegt 3.300 Gramm und wurde am 1. Jänner 2021 um 00:17 ...

Waldviertler Regionalverbandsobmann Brandweiner im Gespräch mit Bundesministerin Köstinger

WALDVIERTEL. Der frischgebackene Waldviertler Regionalverbandsobmann, VP-Abgeordneter zum Nationalrat Lukas Brandweiner, traf sich in seiner neuen Funktion zum ersten Arbeitsgespräch mit Bundesministerin ...

Kastner unterstützt Projekt gegen Gewalt an Frauen

ZWETTL. Unter dem Motto „We are stronger together“ setzen die Frauenberatung Waldviertel und das Bundeskanzleramt Maßnahmen gegen Gewalt an Frauen. KASTNER unterstützt diese Initiative und ...

Ausbau der Bahn statt Waldviertelautobahn - Naturschutzbund NÖ begrüßt Plan des Landes NÖ

WALDVIERTEL. Der Naturschutzbund NÖ befürwortet die Entscheidung des Landes Niederösterreich, die Waldviertelautobahn nicht zu bauen und stattdessen in die Erweiterung der öffentlichen ...

Ende der geplanten Waldviertelautobahn

WALDVIERTEL. Das Projekt Waldviertelautobahn wurde von Klimaschutzministerin Leonore Gewessler zu Grabe getragen und eine Öffi-Offensive für das Waldviertel verkündet. Grüne Landessprecherin ...

Gmünder Unternehmer spendet an Kidsnest

ZWETTL/ GMÜND. Das Waldviertler Unternehmen „Babybär Kollektion“ mit Inhaber Sascha Hofmann hat sich in diesem besonders schwierigen Jahr mit einer Unterstützung von 250 Euro für ...

Kindergarteneinschreibung Zwettl 2021/2022 erfolgt telefonisch

ZWETTL. Die Kindergarteneinschreibung für das Kindergartenjahr 2021/2022 findet am 11. und 12. Jänner 2021, jeweils von 13 bis 15 Uhr  in den NÖ Landeskindergärten der Stadtgemeinde ...

Sammlung des Zisterzienserstiftes Zwettl neu im Museumskatalog

STIFT ZWETTL. Mehr als 7.000 Objekte von zwölf Museen sind nun im DIP-Katalog (DIP) des Museumsmanagement Niederösterreich auf www.noemuseen.at/dipkatalognoemuseen zu bestaunen. Mit der Anbindung ...