Coronavirus zwingt zur Absage

Hits: 139
Eva Leutgeb Eva Leutgeb, Tips Redaktion, 20.11.2020 07:14 Uhr

ARBESBACH. Obwohl die Union Volleyball Raiffeisen Waldviertel bestens auf die prekäre COVID 19-Situation vorbereitet war, traf es die Nordmänner letzte Woche hart. Fast alle Spieler wiesen ein positives Testergebnis bei der wöchentlichen Routinekontrolle auf. „Es war eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis das Virus auch in unserem Verein zuschlägt“, bedauert Manager Werner Hahn die Situation.

Somit wird auch das geplante MEVZA-Spiel gegen Mladost Zagreb am Samstag, den 21.11.2020 verschoben. Ebenfalls werden für die bereits abgesagten Spiele gegen ACH Volley Ljubljana und Calcit Kamnik neue Termine gesucht. „Die Nachholung wird richtig schwierig, denn es gibt kaum noch Puffer im Spielplan“, meldet Terminkoordinator Peter Hiemetzberger. „Ich stehe in sehr engem Kontakt mit den Verantwortlichen der mitteleuropäischen Liga, um gemeinsam eine zufriedenstellende Lösung zu finden“, so Hiemetzberger. „Positiv anzumerken ist, dass sich die meisten erkrankten Spieler der slowenischen Teams am Weg der Besserung befinden beziehungsweise einige schon wieder gesund sind. Daher ist die Weiterführung des Spitzensports möglich und wir können uns noch auf eine spannende Meisterschaft sowohl in der MEVZA als auch in der Austrian Volley League freuen“, berichtet Hahn abschließend.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Toni heißt ist das Zwettler Neujahrsbaby

ZWETTL. Toni Seier ist das erste Baby, das im Jahr 2021 im Landesklinikum Zwettl zur Welt kam. Der gesunde Bub ist 50 Zentimeter groß, wiegt 3.300 Gramm und wurde am 1. Jänner 2021 um 00:17 ...

Waldviertler Regionalverbandsobmann Brandweiner im Gespräch mit Bundesministerin Köstinger

WALDVIERTEL. Der frischgebackene Waldviertler Regionalverbandsobmann, VP-Abgeordneter zum Nationalrat Lukas Brandweiner, traf sich in seiner neuen Funktion zum ersten Arbeitsgespräch mit Bundesministerin ...

Kastner unterstützt Projekt gegen Gewalt an Frauen

ZWETTL. Unter dem Motto „We are stronger together“ setzen die Frauenberatung Waldviertel und das Bundeskanzleramt Maßnahmen gegen Gewalt an Frauen. KASTNER unterstützt diese Initiative und ...

Ausbau der Bahn statt Waldviertelautobahn - Naturschutzbund NÖ begrüßt Plan des Landes NÖ

WALDVIERTEL. Der Naturschutzbund NÖ befürwortet die Entscheidung des Landes Niederösterreich, die Waldviertelautobahn nicht zu bauen und stattdessen in die Erweiterung der öffentlichen ...

Ende der geplanten Waldviertelautobahn

WALDVIERTEL. Das Projekt Waldviertelautobahn wurde von Klimaschutzministerin Leonore Gewessler zu Grabe getragen und eine Öffi-Offensive für das Waldviertel verkündet. Grüne Landessprecherin ...

Gmünder Unternehmer spendet an Kidsnest

ZWETTL/ GMÜND. Das Waldviertler Unternehmen „Babybär Kollektion“ mit Inhaber Sascha Hofmann hat sich in diesem besonders schwierigen Jahr mit einer Unterstützung von 250 Euro für ...

Kindergarteneinschreibung Zwettl 2021/2022 erfolgt telefonisch

ZWETTL. Die Kindergarteneinschreibung für das Kindergartenjahr 2021/2022 findet am 11. und 12. Jänner 2021, jeweils von 13 bis 15 Uhr  in den NÖ Landeskindergärten der Stadtgemeinde ...

Sammlung des Zisterzienserstiftes Zwettl neu im Museumskatalog

STIFT ZWETTL. Mehr als 7.000 Objekte von zwölf Museen sind nun im DIP-Katalog (DIP) des Museumsmanagement Niederösterreich auf www.noemuseen.at/dipkatalognoemuseen zu bestaunen. Mit der Anbindung ...