Inn Kurzfilm Festival: Klappe, die zweite

Sabrina Reiter Sabrina Reiter, Tips Redaktion, 13.09.2017 11:06 Uhr (35 Bilder)

BRAUNAU. Am vergangenen Wochenende fand das zweite Inn Kurzfilm Festival in Braunau statt. Zahlreiche Filmemacher aus ganz Europa und Filmfans aus der Region haben sich dazu eingefunden und drei tolle Filmabende erlebt.

Eröffnet hat das Festival das Filmprojekt "Film ab!" der Neuen Mittelschule Altheim. Über 30 Schüler waren an der Produktion von "Todesworte" beteiligt, ein packender Kurzfilm über Mobbing. Den krönenden Abschluss fand die Veranstaltung am Samstag mit der Preisverleihung. Eine fünfköpfige Jury, darunter der Autor Klaus Ranzenberger aus Braunau, bewertete insgesamt 27 Filme in den Kategorien "Kurzfilm" und "Dokumentation". Zudem gab es heuer erstmals einen Publikumspreis und einen Preis für die beste Kameraführung.

Loading ...
Bilder werden geladen

Sie müssen sich einloggen um Kommentare schreiben zu können

Bild weiterempfehlen:

weitere Bildergalerien


Wir trauern