Vier-Kirchenweg Eröffnung und Einweihung

  • Bilder: 29
  • Erstellt von: Sabrina Reiter
  • Datum: 28.05.2017
Teilen:

FELDKIRCHEN. Die Ortskirche Feldkirchen zum Heiligen Andreas, die Wallfahrtskirche Maria zum Guten Rat in Gstaig, die Filialkirche Vormoos zum Heiligen Stephanus und die Filialkirche Aschau zum Heiligen Bartholomäus – diese vier Gotteshäuser verbindet nicht nur die selbe Gemeinde, sondern seit kurzem auch ein Wanderweg. Das Projekt Vier-Kirchenweg wurde auf Anregung des Gemeinderats vom Dorfentwicklungsverein Feldkirchen umgesetzt und von LEADER gefördert. Dabei wurde nicht nur der Weg, sondern auch vier Kirchenvorplätze und ein Aussichtsplatz mit Skulpturen von Peter Semperboni geschaffen. Bürger haben dafür Grundstücke zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung gestellt. Ziel ist die Förderung von Tourismus, Kultur und Lebensqualität in der Gemeinde. Am Sonntag, 28. Mai, konnte der Wanderweg offiziell eröffnet und eingeweiht werden.

weitere Bildergalerien