Intensiv-Übungstage in Wildenau

  • Bilder: 73
  • Erstellt von: Julia Winkler
  • Datum: 17.10.2016
Teilen:

Schon im Jänner haben die Vorbereitungen für die Übungstage der Feuer-wehr Wildenau in Zusammenar-beit mit dem Abschnitt Mauer-kirchen begonnen. Die intensive Einsatzübung wird an drei Tagen abgehalten. Insgesamt sind 513 Personen beteiligt - unter ande-rem 216 Feuerwehrmänner, 54 Rotkreuzsanitäter, drei Notärz-te, 150 Beobachter und 60 Opfer. Dazu kommen 45 Unfallfahrzeu-ge, zwei LKWs und zwei land-wirtschaftliche Geräte, die zum Üben gebraucht werden. Beim ersten Termin stellten sich acht Feuerwehren, sechs Rotkreuz-Einheiten und ein Notarzt den insgesamt zehn Stationen. Ziel dieser  umfangreichen  und  be-zirksübergreifenden  (Braunau und Ried) Übung ist es, die Teil-nehmer auf einen einheitlichen Ausbildungsstand  zu  bringen. Durch  das  gemeinsame  Meis-tern der Szenarien soll auch die Zusammenarbeit und Kommuni-kation der Einsatzorganisationen gefestigt werden. Die Feuerwehr Wildenau  hat  versucht,  mög-lichst einsatzrealistische Szena-rien und Umstände zu schaffen. Beobachter geben im Nachhinein ein Feedback zur Übung. Auch die Anfahrtszeit zählt bereits zur Übungszeit.

weitere Bildergalerien