Über 2.000 Besucher bei Jump & Rock Festival in Höhnhart

Über 2.000 Besucher bei Jump & Rock Festival in Höhnhart

Ute Schneiderbauer, Leserartikel, 06.08.2018 13:56 Uhr (7 Bilder)

HÖHNHART. Der Große Erfolg im letzten Jahr konnte mit dem diesjährigen Jump & Rock Festival in der Borbet Allianz Arena in Höhnhart nochmals getoppt werden. Das erfolgreiche Veranstaltungsformat verbindet Musikgenuss mit einem Skisprungbewerb. "Das Wetter war perfekt und wir hatten über 2.000 Besucher", erzählt Mitorganisator Reinhard Frauscher. Die Gelegenheit nützte er, um mit seiner Band Reini & Luky den selbstgeschriebenen Eröffnugnssong "Wir leb'm Rock'n'Roll" auf der Festivalbühne zu präsentieren. Außerdem heizten bei den 32. Grad noch Bands wie Offbeatfront, Midlife Special, One Mile to Nowhere, Mindless und Sergeant Steel ein. Den Jump & Rock Grand Prix gewannen heuer Nachwuchs-Star Thomas Schmalzl vom ASVÖ SC Höhnhart und Jakob Peer. Andi Goldberger und Mitorganisator Gerold Sattlecker holten sich den dritten Platz.

Loading ...
Bilder werden geladen

Sie müssen sich einloggen um Kommentare schreiben zu können

Bild weiterempfehlen:

weitere Bildergalerien


Wir trauern