Angelobung in Mattighofen

  • Bilder: 9
  • Erstellt von: Sabrina Reiter
  • Datum: 27.02.2020
Teilen:

INFO:

Am Donnerstag, 27. Februar, wurden rund 90 Rekruten des Panzergrenadierbataillons 13 aus Ried im Innkreis in Mattighofen feierlich angelobt. Zahlreiche Ehrengäste un Zuseher fanden sich zu der Zeremonie ein, bei der die jungen Soldaten ihr Treuegelöbnis leisteten. Militärisch Höchstanwesender war Brigardier Dieter Muhr, der den Rekruten in seiner Ansprache Standhaftigkeit und Zusammenhalt mitgab: "Sollte einer hinfallen oder weiche Füße bekommen, helfen ihm die anderen auf". Der zivile Höchstanwesende war der Gilgenberger Nationalratsabgeordnete Ferdinand Tiefnig, der im Namen der Landesregierung seinen höchsten Dank an die Kameraden aussprach. Er selbst war seinerszeit bei den "13ern" und schmunzelte: "Man sieht, damit ist man auch für die Politik gerüstet."

weitere Bildergalerien