20.000 Besucher strömten zu den HeliDays

  • Bilder: 54
  • Erstellt von: Daniela Toth
  • Datum: 16.09.2015
Teilen:

GMUNDEN. Da konnte auch Felix Baumgartner nicht absagen: Rund 60 Hubschrauber aus acht Ländern kamen zu den HeliDays auf den Flachberg, "Stratosphärenspringer" Baumgartner war mit seiner Bell 47 mit dabei. Die Veranstalter der diesjährigen Hubschrauber-WM in Polen flogen mit einer Bell 427 ein, und auch legendäre Typen wie die Allouette II und die Bell 212 waren vertreten.

Die HeliDays, organisiert von einem Team rund um Pilotenlegende Wolf-Dietrich Tesar und Daniel Ebner, wurden heuer bereits zum siebten Mal abgehalten. Rund 20.000 Hubschrauber-Fans nutzten an den drei Tagen die Gelegenheit zur Information und zu Rundflügen über das Salzkammergut. Begleitet wurden die HeliDays von einem Fachsymposium mit Vorträgen der Flugpolizei Deutschland und Österreich über Neuerungen im Bereich Flugsicherheit.

weitere Bildergalerien