Lichterfest Gmunden 2018

  • Bilder: 144
  • Erstellt von: Klaus Weingartner
  • Datum: 11.08.2018
Teilen:

INFO:

A Samstag den 11.08.2018 feierte Gmunden sein jährliches Lichterfest und damit den Sommer-Klassiker der Traunseestadt. Das traditionelle Mega-Klangfeuerwerk inszenierte heuer wieder der erfahrene Pyrotechniker Sigi Grabner mit seiner Firma Traunsee Fireworks. Ein üppiges Programm auf mehreren Bühnen und am See garantierte bis ein Uhr Früh blendende Unterhaltung für alle Generationen.

Das Feuerwerk, das ja eigentlich ein Pyro-Musical ist, begann pünktlich um 22 Uhr. Das Aufblitzen der Feuerwerkskörper und der Takt der Musik sind genau synchronisiert, was wochenlange Programmierarbeit erforderte. Sigi Grabner und sein Team bereiteten das 20-minütige Spektakel mit großer Hingabe vor: "Gmunden mit seiner herrlichen Kulisse ist schließlich mein Heimatort. Dieser Auftrag ehrt mich."

Auf der BTV-Hauptbühne auf dem Rathausplatz begeisterte von 17 bis 19 Uhr das Showprogramm von OÖNachrichten, Tips und BTV: Rocky Roman, der singende Haubenkoch, kredenzte eine musikalisch-kulinarische Interpretation der "letzten Männerdomäne" – des Grillens. Von 19 Uhr bis ein Uhr rockte die Coverband "Egon 7" die Bühne vor dem Rathaus. Auf weiteren Schauplätzen wurde für jeden Musikgeschmack das Richtige geboten: von der "Krauhölz"l Musi" aus Ohlsdorf über die "Chili Chicks" bis zu Folk-Sängerin Inga Lynch und Alternative-Gitarren-Rock des heimischen Trios "Mer de Trois". Von 21 bis ein Uhr rockte ein LifeRadio-DJ den Jugendcorner.

weitere Bildergalerien