Tag 7: Lissabon, Tag 2

  • Bilder: 32
  • Erstellt von: Günther Franz
  • Datum: 17.10.2019
Teilen:

INFO:

Lissabon, zweiter Teil

Heute gab´s zu Anfang etwas Regen, der sich aber bald auflöste. Wir sind bald losgestartet, aber es ist kein (blauer) Bus gekommen, daher sind wir mit der grünen Linie nach oben zum Halt Nr. 1 gefahren und dort in die blaue Linie umgestiegen. Nun konnte die heutige Entdeckungstour endlich beginnen. Es ging vorbei am Stadion von Benfica Lissabon (wo Eusebio spielte), am Flughafen, vorbei am größten Krankenhaus der Stadt und an vielen Universitätsgebäuden sowie architektonisch toll gestalteten Wohngebäuden, speziell im EXPO-Gelände, das früher landwirtschaftlich genutzt wurde.

Die Rückfahrt zur Stadt folgte entlang des Tejo, vorbei an einem Containerhafen, einem Kloster, netten Häusern und dem Bahnhof, vor dem die Costa Favolosa angelegt hat. Dann ging´s zurück an den Ausgangspunkt, von wo wir mit der grünen Linie wieder nach unten zum Tejo fuhren. Wir sind eingekehrt in einer Bar. Anschließend gingen wir über einen kleinen Markt mit Kunstgegenständen und Schmuck, ehe wir durch total schmale, verwinkelte Gässchen spazierten. Die Häuser hier erscheinen alle eher renovierungsbedürftig. Hier waren auch einige kleine Restaurants, die lokale Spezialitäten anboten. In einer minikleinen Weinbar kosteten wir noch den hiesigen Vino tinto, ehe wir uns zurück zum Schiff begaben. Nach dem Abendessen unterhielten wir uns noch bestens bei der Show "Sapori d´Italia".

weitere Bildergalerien