Theatergruppe SOundSO und die Magie der Liebe

  • Bilder: 14
  • Erstellt von: Margarete Frühwirth
  • Datum: 04.03.2019
Teilen:

INFO:

GREIN. Mit einer frei inszenierten Aufführung von William Shakespeares Sommernachtstraum ging die Theatergruppe SOundSO der Lebenshilfe Grein mit viel Elan in ihre neunte Spielsaison. Die Besucher des Premierenabends am 28. Februar im Stadttheater Grein waren restlos begeistert.

Die Musikpädagogin und Regisseurin Manuela Kloibmüller förderte und forderte die dreizehn Darsteller nicht nur schauspielerisch, sondern auch musikalisch. Einfühlsam begleitet sie darüber hinaus das Stück auf ihrem Akkordeon. Mit zahlreichen musikalischen Einlagen rückt sie die Inszenierung in die Nähe eines Musicals. Das Bühnengeschehen wird garniert mit einer großen Portion Humor. Berührend ist vor allem die spürbare Spielfreude sämtlicher Akteure.

Lob für die Zusammenarbeit

Walter Edtbauer, Produktionsleiter und Leiter der Lebenshilfe-Werkstätte Grein lobte vor allem die Zusammenarbeit der Kollegen der Lebenshilfe und dankte allen Mitwirkenden für ihre Unterstützung. Die folgenden Aufführungen sind nahezu ausverkauft; Restkarten gibt es für Donnerstag, 7. und Freitag, 8. März. Im Rahmen des inklusiven Kulturfestivals sicht:wechsel wird das Stück auch am 4. Juni in der Tribüne Linz aufgeführt.

weitere Bildergalerien