Sonntag 26. Mai 2024
KW 21


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Feuerwehr-Großübung: Hurra, die Schule brennt

Tips Logo Petra Hanner, 15.04.2024 , 4153 Peilstein/Mühlkreis

PEILSTEIN. „Brandausbruch in der Schulküche und Rauchausbreitung im gesamten Schulgebäude. Weiters vermisste und vermutlich verletzte Personen.“ So lautete die Übungsannahme bei der Alarmstufe 2 Übung in Peilstein am Freitag, 12. April.

Insgesamt zehn Freiwillige Feuerwehren und die EFU-Einheit (Einsatzführungsunterstützung) aus Haslach, die Drehleiter Wegscheid, vier Einsatzbesatzungen des Roten Kreuzes und die Polizei beteiligten sich an dieser Großübung im Bereich der Volks- und Mittelschule Peilstein. Mehrere Atemschutztrupps durchsuchten das stark verrauchte Gebäude nach vermissten Personen. Vor allem die geordnete Evakuierung der Schüler und Lehrkräfte sowie das systematische Durchsuchen der Räumlichkeiten forderten die Einsatzkräfte. Die Schüler konnten sich im Anschluss an die Übung in geführten Gruppen ein Bild von der „Schadenslage“ machen und stellten Fragen zum Einsatzszenario, welche fachkundig beantwortet wurden.

 


8 Bilder