Das war der Brauchtumsmarkt 2022 in Oberneukirchen

  • Bilder: 34
  • Erstellt von: Kultur-Werkstatt Schnopfhagen
  • Datum: 20.11.2022
Teilen:

Publikumsmagnet Brauchtumsmarkt in Oberneukirchen

Viele Besucherinnen und Besucher nutzten das wunderschöne winterliche Wetter zum Schauen, Staunen, Gustieren, Kaufen und Wohlfühlen am Oberneukirchner Brauchtumsmarkt, der dieses Wochenende am 19. und 20. November 2022 nach 2jähriger Corona-Pause wieder stattfand.

Der Marktplatz, einzelne Bürgerhäuser und das gesamte Schnopfhagen-Areal mit Geburtshaus und Stadl tauchten ein in stimmungsvolles Ambiente und unvergleichliches Flair.

Der Brauchtumsmarkt in Oberneukirchen ist eine gelungene Mischung aus vor Ort vorgeführtem Kunsthandwerk, Ausstellern mit hochwertigen Waren, Konzerteinlagen verschiedenster musikalischer Gruppen und kulinarischen Schmankerln von frischen Bauernkrapfen, vegetarischem Linseneintopf, köstlichen Blunzengröstl, Bratwürstel, heißen Maronis und Mandeln bis hin zu karamellisierten Grießschmarrn. Knapp 100 Kunsthandwerkerinnen und Kunsthandwerker vermittelten Einblicke in ihre Arbeitsweise, luden zum persönlichen Gespräch und verkauften ihre Produkte aus Ton, Filz, Stein, Glas, Leder, Leinen oder Holz.

Heuer stand der Markt unter dem Thema: "Unser täglich Brot". Brot als verbindendes Zeichen unserer Gesellschaft. Brot gilt als eines unserer ältesten Grundnahrungsmittel. Durch ein neues Bewusstsein für gesunde Ernährung in weiten Teilen der Gesellschaft kann sich die Brotkultur mit alten Rezepten und neuen Innovationen wieder stark entfalten. Die Besucherinnen und Besucher hatten die Möglichkeit unser tägliches Brot im Handwerk zu bestaunen, den Duft und Geschmack von Brot zu genießen und interessante Gespräche mit den Bäckern zu führen. Mit allen Sinnen konnten sie das Brotbacken miterleben. Die Familie Leitner aus Niederwaldkirchen (Kreuzwieser-Holzofenbrot), die Bio Bäckerei Hörschläger aus Waxenberg und die Bäckerei manuell aus Oberneukirchen luden in die Backstube ein.

Unter der Organisation der Kultur-Werkstatt-Schnopfhagen und in Zusammenarbeit mit anderen Vereinen hat sich der Markt in den letzten Jahren zum fixen Bestandteil im kulturellen Leben der Vorweihnachtszeit entwickelt. Völlig zurecht genießt der Oberneukirchner Brauchtumsmarkt den Ruf als einer der schönsten und größten in Oberösterreich.

weitere Bildergalerien