Viele Kulturen und gelebte Tradition

  • Bilder: 15
  • Erstellt von: Martina Ebner
  • Datum: 16.09.2021
Teilen:

VÖCKLABRUCK. Diese Woche wurde am Stadtplatz eine internationale Trachtenausstellung eröffnet, die in Zusammenarbeit von Wohnen im Dialog/Volkshilfe, der Stadt Vöcklabruck und den Goldhaubenfrauen organisiert wird.

Bei schönstem Spätsommerwetter und buntem Markttreiben hatten die Goldhaubenfrauen zur Eröffnung der Ausstellung zu einem Umzug geladen, dem sich zahlreiche Vöcklabrucker Bewohner in ihren Landestrachten anschlossen. Begleitet wurde der Umzug von der Stadtmusik Vöcklabruck, die zur Feier des Tages ein Extra-Ständchen darboten. Ein internationales Buffet, das verschiedene Kulturvereine gemeinsam ehrenamtlich bestückten, begeisterte mit Köstlichkeiten aus aller Welt zum Mitnehmen. Die Besucher des bunten Treibens waren durchwegs neugierig-interessiert und begeistert von der Schönheit und der Vielfalt der internationalen Trachten. So manche kamen miteinander ins Gespräch, sodass bereits vor Ort ein Austausch zwischen den verschiedenen Kulturen stattfinden konnte.

Ausstellung in Geschäften

Die Ausstellung wurde in Zusammenarbeit von Wohnen im Dialog/Volkshilfe, der Stadt Vöcklabruck und dem Verein der Goldhaubenfrauen organisiert. Die Zusammenarbeit funktionierte wunderbar, unterstützt durch die Mithilfe des Vereins der Siebenbürger und des bosnischen Kulturvereins sowie zahlreichen weiteren helfenden Händen. Die internationalen Trachten sind noch drei Wochen lang in mehr als 30 Geschäften der Vöcklabrucker Innenstadt zu sehen.

weitere Bildergalerien