Alles im Griff – Neue Broschüre samt Checklisten für Häuslbauer

Alles im Griff – Neue Broschüre samt Checklisten für Häuslbauer

AK-Konsumentenberater Österreich AK-Konsumentenberater Österreich, Tips Redaktion, 09.11.2017 09:12 Uhr

Alles im Griff – Neue Broschüre samt Checklisten für Häuslbauer

Angehende Häuslbauer, die im Frühjahr mit dem Bau des Eigenheimes starten wollen, stecken jetzt schon mitten in der Planung. Die AK-Konsumentenschützer haben aus der Beratung viel Erfahrung, was schief gehen kann und wie Probleme verhindert werden können. Die wichtigsten Tipps wurden von den Experten/-innen nun in der neuen Broschüre „Bauen ohne Ärger“ zusammengefasst. Neben praktischen und rechtlichen Infos finden Interessierte darin auch Checklisten – vom Grundstück bis zur Bauausführung – und ein Muster für ein Bautagebuch.

Vorab Infos einholen schützt vor Schaden

Beim Hausbau geht es um viel Geld und im schlimmsten Fall können Probleme sogar die finanzielle Existenz bedrohen. Das zeigen auch die Beratungszahlen der Konsumentenschützer: Letztes Jahr haben sich über 2.400 Konsumenten/-innen mit Fragen und Problemen rund ums Bauen an die AK Oberösterreich gewandt; im heurigen Jahr waren es bereits über 1.800. Meist geht es um Fragen zur Gewährleistung, wenn ein Mangel auftritt. Überschreitungen des Kostenvoranschlages und Rücktrittsmöglichkeiten bei überhasteten Vertragsabschlüssen sind auch sehr häufig Thema. Immer mehr Konsumenten/-innen erkundigen sich erfreulicherweise vorab, z.B. zur Vertragsgestaltung und zur Finanzierung, wodurch sich viele Probleme vermeiden lassen.

Praktische Unterstützung für Häuslbauer

Ein Haus baut man meistens nur einmal im Leben. Da fehlt vielen die Erfahrung. Eine sorgfältige Planung, die Auswahl von kompetenten und verlässlichen Vertragspartnern und eine unabhängige Kontrolle während der Bauphase sind ganz wesentliche Eckpfeiler für die erfolgreiche Errichtung des Eigenheimes.  Mit der neuen Broschüre „Bauen ohne Ärger“ der AK Oberösterreich können Häuslbauer/-innen die richtigen Entscheidungen treffen und mit den praktischen Checklisten gerät auch während der stressigen Planungs- und Bauphase nichts in Vergessenheit.

AK-Konsumentenschutz bei „HAUS und BAU“-Messe

Wer sich persönlich über die wichtigsten Rechtsfragen rund ums Bauen informieren möchte, kommt am besten zur HAUS UND BAU Messe nach Ried – am Freitag 10.11. und Samstag 11.11.  halten die Baurechtsexperten der AK Oberösterreich Vorträge zum Thema und die neue Broschüre „Bauen ohne Ärger“ können Sie gleich mitnehmen!

Tipp: Natürlich kann die neue Broschüre auch online abgerufen werden unter ooe.konsumentenschutz.at oder telefonisch bestellt unter 0732/6906-3112. 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen





Wir trauern